Christian Strasser als Geschäftsführer des Wiener MuseumsQuartier wiederbestellt

Die Generalversammlung hat den bisherigen Geschäftsführer der Wiener MuseumsQuartier Errichtungs- und BetriebsgesellschaftmbH, Christian Strasser, für weitere fünf Jahre bis 30. September 2026 wiederbestellt. „Christian Strasser hat das MuseumsQuartier mit großem Engagement durch das turbulente Fahrwasser der Pandemie geführt. Mit seiner Wiederbestellung können wir eine verlässliche und erfolgreiche Weiterentwicklung dieser wichtigen österreichischen Kulturinstitution in allen Belangen erwarten“, so Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer. (more…)

Städel Museum ernennt Leiterin für die Sammlung Fotografie

Das Städel Museum ernennt Dr. des. Kristina Lemke zur Leiterin des Sammlungsbereichs Fotografie von der Moderne bis zur Gegenwart. Damit wird im Frankfurter Städel eine neue Position zur Erforschung und Vermittlung des über 5.000 Arbeiten umfassenden fotografischen Bestands geschaffen. Die Kunsthistorikerin Dr. des. Kristina Lemke arbeitet seit 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Haus. Mit „Neu Sehen. Die Fotografie der 20er und 30er Jahre“ wird ab dem 30. Juni die erste von ihr kuratierte Ausstellung im Städel präsentiert. Zur Vorbereitung der Ausstellung wurde letztes Jahr ein Symposium über die Fotografie der Zwischenkriegsjahre im Museum abgehalten. (more…)

Nachfolge an der Spitze der Meininger Museen beschlossen

Der Stiftungsrat der Kulturstiftung Meiningen-Eisenach hat über die Nachfolge des im Herbst dieses Jahres ausscheidenden Direktors der Meininger Museen, Dr. Winfried Wiegand, entschieden. Ausgewählt wurde Dr. Karin Kolb. Der Stiftungsvorstand der Kulturstiftung wurde beauftragt, nun die Vertragsverhandlungen mit Dr. Karin Kolb in Abstimmung mit der Stiftungsratsvorsitzenden, Frau Staatssekretärin Beer und dem stellvertretenden Stiftungsratsvorsitzenden, Bürgermeister Fabian Giesder (Meiningen) zu führen. (more…)

Neue Direktorin für das Deutsche Hygiene-Museum

Eine interdisziplinär zusammengesetzte Findungskommission aus Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Kultur hat die Kulturanthropologin Dr. Iris Edenheiser als neue Direktorin des Deutschen Hygiene-Museums (DHMD) ausgewählt. Sie soll Anfang 2022 die Nachfolge von Prof. Klaus Vogel antreten, der Ende 2021 nach über dreißig Dienstjahren im Museum – zunächst als Stellvertretender Direktor, dann als Direktor – in den Ruhestand gehen wird. Der Stiftungsrat des Deutschen Hygiene-Museums hat der Berufung von Dr. Iris Edenheiser als Direktorin auf seiner Sitzung am 20. Mai 2021 formal zugestimmt. (more…)

facts and fiction holt Kirsten Koehler ins Management

facts and fiction erweitert die Geschäftsleitung. Neues Mitglied des Management Boards ist Kirsten Koehler, die bereits seit 2018 als Kreativdirektorin Design bei facts and fiction tätig ist. Für die Agentur übernimmt sie die Verantwortung für den Bereich Design und will in der Funktion neue Impulse durch die Verbindung von gestalterischer Expertise und Managementkompetenz setzen (mehr über das Management Board von facts and fiction). (more…)

Jens Binner leitet das ZeitZentrum Zivilcourage

Dr. Jens Binner tritt am 1. Juni die Stelle des Direktors des ZeitZentrum Zivilcourage in Hannover an. Er übernimmt damit die Nachfolge des langjährigen Leiters der Städtischen Erinnerungskultur Dr. Karljosef Kreter, der Ende April aus dem städtischen Dienst altersbedingt ausgeschieden ist und die Städtische Erinnerungskultur durch sein Wirken maßgeblich geprägt hat. (more…)

Mona Jas übernimmt künstlerische Leitung des KinderKunstLabors

Mona Jas übernimmt die künstlerische Leitung des 2024 eröffnenden KinderKunstLabors im österreichischen St. Pölten. Die Kuratorin und Kunstvermittlerin soll dort gemeinsam mit Kinderbeiräten einen Ort der Begegnung von Kindern, Künstlen und zeitgenössischer Kunst aufbauen. Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren konnte die in den Niederlanden geborene Kuratorin, Kunstvermittlerin und Künstlerin Mona Jas die Auswahljury von Stadt St. Pölten, Land Niederösterreich, der Betreiberinstitution und externen Experten überzeugen. (more…)

Sonja Hammerschmid neu im Leopold Museum-Vorstand

Sonja Hammerschmid ist neues Mitglied des Vorstandes der Leopold Museum-Privatstiftung. Sie folgt in dieser Funktion dem langjährigen Wiener Arbeiterkammer-Präsidenten Werner Muhm nach, der seit 2008 als Mitglied des Vorstandes der Privatstiftung tätig war. Bestellt wurde Sonja Hammerschmid durch Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer. (more…)

Stefanie Arz übernimmt Leitung des Wertheimer Schlösschens

Stefanie Arz, Leiterin des Grafschaftsmuseums in Wertheim, übernimmt zusätzlich die künstlerische Leitung des Museums Schlösschen im Hofgarten. Sowohl im Kuratorium wie auch im Vorstand der Stiftung Schlösschen im Hofgarten wurde diese Lösung einstimmig befürwortet. Stefanie Arz beginnt ihre neue Aufgabe zum 1. Juli, um die Wiedereröffnung des Kunstmuseums vorzubereiten. Derzeit ist es wegen Brandschutzmaßnahmen geschlossen. (more…)

Zwei neue Direktorinnen für die Reiss-Engelhorn-Museen

Zwei Wissenschaftlerinnen verstärken das Direktoren-Team der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim. Dr. Sarah Nelly Friedland hat zum 1. Mai die Direktion Archäologie und Weltkulturen übernommen, Dr. Viola Skiba zeichnet bereits seit April als Direktorin und Geschäftsführerin für die rem gGmbH Stiftungsmuseen verantwortlich. Beide sind dem Haus seit vielen Jahren verbunden. Generaldirektor Prof. Dr. Wilfried Rosendahl: „Ich freue mich sehr, dass die Führungsriege der Reiss-Engelhorn-Museen mit den beiden äußerst versierten und engagierten Kolleginnen eine wichtige Verstärkung für die vielfältigen Zukunftsaufgaben erhalten hat.“ (more…)

Nächste Seite