Marion Grether wird Leiterin des Deutschen Museums Nürnberg

Das Deutsche Museum Nürnberg hat seine Räume an der Pegnitz jetzt übernommen. Das Zukunftsmuseum ist damit nun offiziell Mieter des Gebäudes. Und passend zum Einzug kann das Museum auch die neue Leiterin des Hauses in Nürnberg vorstellen: Marion Grether beginnt im März 2020 ihre Tätigkeit. Sie ist in Nürnberg keine Unbekannte, denn sie hatte bisher schon die Leitung des Nürnberger Museums für Kommunikation inne. (more…)

Hetty Berg wird neue Direktorin des Jüdischen Museums Berlin

Der Stiftungsrat des Jüdischen Museums Berlin hat die Kuratorin und Museums-Managerin Hetty Berg (58) einstimmig zur neuen Direktorin der Stiftung berufen. Sie soll die Leitung des Hauses ab dem 1. April 2020 übernehmen. Die Vorsitzende des Stiftungsrates, Kulturstaatsministerin Monika Grütters, erklärte: „Mit Hetty Berg haben wir eine international erfahrene Museumsexpertin gewonnen. Sie widmet sich seit vielen Jahrzehnten der Vermittlung jüdischer Geschichte, Kultur und Religion. Als Chefkuratorin des Jüdischen Kulturviertels in Amsterdam hat sie ihre Führungsstärke in komplexen Organisationen erfolgreich unter Beweis gestellt. Ihre Berufung wird dem Jüdischen Museum Berlin nach innen wie außen neue Impulse verleihen. Es ist von großer Bedeutung, die Stärken des Museums als Kultureinrichtung sowie als Ort der Erinnerung und des Dialogs in den Vordergrund zu rücken. Ich wünsche Hetty Berg eine glückliche Hand und viel Erfolg dabei, das Jüdische Museum Berlin mit Kreativität, Sensibilität und fachlicher Expertise weiterzuentwickeln.“ (more…)

Roland Mönig wechselt vom Saarlandmuseum zum Von der Heydt-Museum

Dr. Roland Mönig wird ab 1. April 2020 neuer Direktor des Von der Heydt-Museums. Er wurde jetzt Vertretern der Politik und der Presse offiziell vorgestellt. Dr. Mönig wird Nachfolger des im April dieses Jahres ausgeschiedenen Museumsdirektors Dr. Gerhard Finckh, der das Haus 13 Jahre lang geleitet hatte. (more…)

Atelier Brückner verstärkt seine Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung bei Atelier Brückner wurde kürzlich um Tanja Zöllner und Cord-Hinrich Grote als Assoziierte Partner erweitert. Beide sind langjährig erfahrene Projektleiter bei dem Stuttgarter Büro. (more…)

Stefan Körner übernimmt 2020 Park und Schloss Branitz

Kulturministerin Dr. Martina Münch hat jetzt in Potsdam Dr. Stefan Körner als Nachfolger des Direktors der Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz, Gert Streidt, vorgestellt. Stefan Körner wird seine Aufgabe als neuer Direktor der Branitzer Stiftung am 1. Januar 2020 antreten, Gert Streidt tritt am 31. Dezember 2019 in den Ruhestand. (more…)

Lucy Wasensteiner wird Direktorin der Liebermann-Villa

Dr. Lucy Wasensteiner wird ab Februar 2020 neue Direktorin der Liebermann-Villa am Wannsee. Die 35-jährige promovierte Kunsthistorikerin, die seit 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kunsthistorischen Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, am Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftungslehrstuhl für Kunstgeschichte der Moderne und der Gegenwart (19.-21. Jahrhundert) mit Schwerpunkt Provenienzforschung tätig ist, gehörte von 2015 bis 2018 zum Team der Liebermann-Villa. Zunächst als wissenschaftliche Volontärin und später als Kuratorin war sie maßgeblich an erfolgreichen Ausstellungen wie „Max Liebermann und Paul Klee. Gartenbilder“ beteiligt. Sie leitete 2018 das Ausstellungsprojekt „London 1938. Mit Kandinsky, Liebermann und Nolde gegen Hitler“, das international beachtet wurde und mit dem es ihr gelang, ganz neue Maßstäbe zu setzten. (more…)

Andrea Lissoni wird künstlerischer Leiter am Haus der Kunst

Der studierte Kunsthistoriker und Kulturmanager Dr. Andrea Lissoni, derzeit Senior Kurator an der Tate Modern in London, wird zum 1. April 2020 seine Tätigkeit als künstlerischer Leiter am Haus der Kunst in München aufnehmen. Dies wurde auf einer Pressekonferenz am 22. Oktober der Öffentlichkeit bekanntgegeben. Er war von der mit international renommierten Persönlichkeiten besetzten Findungskommission vorgeschlagen worden. Auch der Expertenrat am Haus der Kunst hatte sich überzeugt hinter diese Wahl gestellt. (more…)

Neuer Geschäftsführer bei Stiftung Kunstforum der Berliner Volksbank

Seit Oktober verstärkt der 35-jährige Kunsthistoriker und Kulturmanager Sebastian Pflum das Team der beiden Geschäftsführerinnen der Stiftung Kunstforum der Berliner Volksbank Yvonne Heidemann und Ines Zinsch. Der Berliner hat sich zum Ziel gesetzt, „die Stiftung Kunstforum der Berliner Volksbank mit dem Kunstforum, der Kunstsammlung und dem Kinder- und Jugendprogramm der „Werkstatt für Kreative“ noch stärker in den Fokus der Menschen in Berlin und Brandenburg zu rücken“. (more…)

Hans-Peter Wipplinger bleibt Direktor im Leopold Museum

Der Vorstand der Leopold Museum-Privatstiftung – Vorstandsvorsitzender Josef Ostermayer, Elisabeth Leopold, Agnes Husslein-Arco, Carl Aigner und Werner Muhm – hat einstimmig Hans-Peter Wipplinger für weitere fünf Jahre bis 2025 als museologischen Direktor bestätigt. Für den Vorstandsvorsitzenden Josef Ostermayer eröffnet die Entscheidung für Wipplinger die Möglichkeit der Fortsetzung des höchst erfolgreichen Weges der vergangenen Jahre. (more…)

Udo Kittelmann verlässt zum 31. Oktober 2020 die Nationalgalerie

Der Direktor der Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin, Udo Kittelmann, wird auf eigenen Wunsch seinen bis zum 31. Oktober 2020 währenden Vertrag nicht verlängern. Der 61-jährige hat dann zwölf Jahre an der Spitze der fünf Häuser umfassenden Sammlung gestanden – neben der Alten und der Neuen Nationalgalerie, dem Museum Berggruen und der Sammlung Scharf-Gerstenberg gehört auch der Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin zum Kosmos der Nationalgalerie. (more…)

Nächste Seite