Krist Gruijthuijsen verlängert bis 2024

Krist Gruijthuijsen bleibt bis 2024 Direktor des KW Institute for Contemporary Art. Das beschloss der Vorstand des Kunst-Werke Berlin e. V. Einstimmig: „Der Vorstand hat einvernehmlich beschlossen, den Vertrag mit Krist Gruijthuijsen als Direktor und künstlerischem Leiter der KW zu verlängern. Die Entscheidung wird ebenfalls von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa getragen. Krists Engagement und Programmgestaltung der letzten vier Jahre hat nicht nur scharfsinnige Untersuchungen verschiedener dringlicher Themen hervorgebracht, sondern sich auch durch Investition in lokale, nationale und internationale Zusammenhänge Ausdruck verschafft“, so der Vorstandsvorsitzende Ólafur Elíasson im Namen des Vorstands der Kunst-Werke Berlin. Seit dem 1. Juli 2016 leitet der Kurator und Kunstkritiker Krist Gruijthuijsen das KW Institute for Contemporary Art. (more…)

Neue Leiterin der Abteilung Kunstgeschichte bei SIK-ISEA

Tabea Schindler wird am 1. Juni 2020 die Leitung der Abteilung Kunstgeschichte des Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) übernehmen. Sie folgt auf Katharina Ammann, die Direktorin des Aargauer Kunsthauses Aarau wird. (more…)

Albrecht Pyritz leitet Fachbereich Kultur und Museum in Treptow-Köpenick

Am 4. Mai 2020 hat Herr Albrecht Pyritz im Bezirksamt Treptow-Köpenick die Leitung des Fachbereichs Kultur und Museum übernommen. Er verstärkt das Team des Amtes für Weiterbildung und Kultur mit der wissenschaftlichen wie organisatorischen Betreuung des Fachbereichs, zu dem die kommunalen Kultureinrichtungen, Museen und Archive sowie die Kommunale Galerie und die Gedenkstätte des Bezirks gehören. (more…)

Museum Ludwig Direktor Dziewior kuratiert deutschen Biennale-Beitrag 2021

Außenminister Maas hat Dr. Yilmaz Dziewior, Direktor des Museum Ludwig in Köln, als Kurator des offiziellen deutschen Beitrags für die 59. Biennale di Venezia 2021 berufen. Die Ernennung beruht auf einer Empfehlung des Kunst- und Ausstellungsausschusses des Auswärtigen Amts, dem führende Kunst- und Museumsexperten angehören. Dazu erklärte Außenminister Maas: „Yilmaz Dziewior ist ein herausragender Kurator und Museumsexperte. Kunst und Gesellschaft, Kunst und Globalisierung, kulturelle Identität und Prägung – Yilmaz Dziewior stellt Fragen, die im Zentrum unserer Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik stehen, ein Glücksgriff für unseren Pavillon. Ich freue mich sehr, dass er das Kuratorenamt übernimmt, und wünsche ihm viel Erfolg.“ (more…)

Neues Leitungsteam im Filmmuseum Potsdam

Professorin Ursula von Keitz hat im Einvernehmen mit der Präsidentin der Filmuniversität Babelsberg entschieden, sich ab sofort vollständig auf ihre Professur für Filmforschung und Filmbildung im Museum an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf zu konzentrieren und die Leitung des Filmmuseums abzugeben. (more…)

Museum Giersch der Goethe-Universität unter neuer Leitung

Zum 1. Mai 2020 bekommt das Museum Giersch der Goethe-Universität eine neue Leitung: Direktorin wird die Kunsthistorikerin Dr. Birgit Sander, die das Haus bisher kommissarisch geführt hat. Der bisherige Direktor Dr. Manfred Großkinsky war Ende 2019 in Ruhestand gegangen. „Schön, dass es jetzt mit Frau Dr. Sander in der Museumsleitung Kontinuität im Wandel gibt. Als stellvertretende Direktorin mit langjähriger Museums- und Ausstellungserfahrung hat sie im Museum Giersch der Goethe-Universität schon in der Vergangenheit vielbeachtete Ausstellungen realisiert. Ihr Konzept für die Weiterentwicklung des Museums hat die Findungskommission beeindruckt. Ich freue mich darauf, die produktive Zusammenarbeit mit ihr fortsetzen zu können“, sagt Prof. Dr. Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität. Sander konnte sich in einem starken Bewerberfeld durchsetzen: 16 Fachleute aus Kunst- und Universitätsmuseen hatten sich um die GroßkinskyNachfolge beworben. (more…)

Neuer Direktor für das Goethe- und Schiller-Archiv

Am 21. April bestätigte der Stiftungsrat Marcel Lepper, den bisherigen Leiter des Literaturarchivs der Berliner Akademie der Künste, als künftigen Direktor des Goethe- und Schiller-Archivs der Klassik Stiftung Weimar. Marcel Lepper tritt damit am 1. Juli die Nachfolge von Bernhard Fischer an, der sich nach 13 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. (more…)

Neue Direktorin der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW

Der Fachhochschulrat der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW hat am 30. März Dr. Claudia Perren zur neuen Direktorin der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW gewählt. Perren hat ihr Studium der Architektur 1997 an der Kunsthochschule Berlin Weißensee abgeschlossen, absolvierte von 1997 bis 1998 an der ETH Zürich ein MAS-Studium in Geschichte und Theorie der Architektur und erlangte 2005 ihre Promotion in Architektur- und Kunsttheorie an der Universität Kassel. Danach lehrte Dr. Claudia Perren während acht Jahren in den Fachbereichen Design, Architektur und Städtebau an der University of Sydney sowie an der University of Technologie in Sydney. Seit 2014 ist Dr. Claudia Perren Direktorin und Vorstand der Stiftung Bauhaus Dessau. Während den letzten 15 Jahren zeichnete sie zudem verantwortlich für verschiedenste Ausstellungen, Festivals, Konferenzen, Lehr- und Vermittlungsprogramme, unter anderem in Australien, China, Deutschland, Estland, Finnland, Japan, Mexiko, den Niederlanden und der Schweiz. Dr. Claudia Perren ist 47 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. (more…)

mumok verlängert mit Karola Kraus und Cornelia Lamprechter

Nach der öffentlichen Ausschreibung der beiden Geschäftsführungsfunktionen des mumok (Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien) am 29. September 2019 und der Anhörung durch die Auswahlkommission teilte Staatssekretärin für Kunst und Kultur, Ulrike Lunacek, heute mit, dass die derzeitige wissenschaftliche Geschäftsführerin, Karola Kraus, und die derzeitige wirtschaftliche Geschäftsführerin Cornelia Lamprechter für die Führung der Geschäfte des mumok mit Wirksamkeit vom 1. Oktober 2020 für weitere fünf Jahre bestellt werden. (more…)

Dr. Roland Mönig ist neuer Direktor des Von der Heydt-Museums

Ab 1. April 2020 ist Dr. Roland Mönig der neue Museumsdirektor des Von der Heydt-Museums Wuppertal. Er tritt die Nachfolge von Dr. Gerhard Finckh an, der im Mai 2019 in den Ruhestand verabschiedet wurde. (more…)

Nächste Seite