Auszeichnungen für Muthesius Szenografie-Studenten

Eine „Kreativwelt“ für alle Menschen (jung, alt, multikulturell, handicapped,..) im Haus 1 auf dem Kieler Anscharcampus“ zu planen, war Aufgabe für Studierende Fach Szenografie/Interior Design Raumstrategien der Kieler Muthesius Kunsthochschul. Sie reagierten auf einen Wettbewerb der Anschar Campus GmbH, die nun die besten Entwürfe auszeichnet. (more…)

Limesmuseum Aalen neu gestaltet

Das Limesmuseum in Aalen hat eine neue, inhaltlich konzipierte Gestaltung. Sie stammt von den Stuttgarter Szenografen Atelier Brückner, entwickelt in engem Austausch mit den Kuratoren des Archäologischen Landemuseums Baden-Württemberg. Am 24. Mai wurde die Eröffnung mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann gefeiert. (more…)

Pixel Installation im neuen Ars Electronica Center

Nach umfassenden Umbauarbeiten öffnete sich das neugestaltete Ars Electronica Center in Linz am 27. Mai 2019 wieder seinem Publikum. Mit einer kreativen Installation aus mehr als 500 Pixel Boxen von Bene gestalteten die Ausstellungsmacher ein Lab mit den flexiblen Bausteinen aus der Möbellinie Pixel von Bene. (more…)

Atelier Markgraph gestaltet das „Magnum House of Play“

Zum 30-jährigen Bestehen der Unilever-Marke Magnum hat Atelier Markgraph den Pop-Up-Parcours „Magnum House of Play“ gestaltet. Die Erlebnistour, die bereits in der Berliner Elisabethkirche gastierte und vom 2. bis 3. Juli ins Palmenhaus nach Wien kommt, ist konzeptionell von der Magnum-Botschaft „Be true to your pleasure, be true to yourself“ abgeleitet. Idee und Kommunikationskonzept zum „MagnumHouse of Play“ stammen von der Kommunikationsagentur COR Berlin. (more…)

D.I.E. Firmenhistoriker planen das Firmenmuseum der Walter AG

1919 gründete Richard Walter die „Metallurgische Gesellschaft Richard Walter“ als kleinen Familienbetrieb. Schnell entwickelte Walter mit seinem Unternehmen innovative Metallwerkzeuge und meldete über 200 Patente an. 100 Jahre später ist die Walter AG ein global tätiges Unternehmen in der Metallbearbeitung und beschäftigt weltweit mehr als 3.500 Mitarbeiter. Anlass genug, den Ursprüngen zu gedenken und die lange Tradition in den Mittelpunkt zu stellen. Hierfür hatte die Walter AG D.I.E. Firmenhistoriker aus Aalen beauftragt. (more…)

Archimedes Exhibitions kreiert Ausstellung für die MS Wissenschaft

Das Wissenschaftsjahr 2019 widmet sich ganz dem Thema künstliche Intelligenz. Die MS Wissenschaft, das Ausstellungsschiff des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), widmet sich in diesem Zusammenhang der Aufgabe, zu zeigen, wie neuen Technologien den Alltag beeinflussen und was Wissenschaft und Forschung zur Entwicklung von KI beitragen. Umgesetzt wird das schwimmende Science Center von Wissenschaft im Dialog. Die Ausstellung im Wissenschaftsjahr 2019 wurde von der Berliner Kreativagentur Archimedes Exhibitions konzipiert, designt und gebaut. (more…)

BMW und Daan Roosegaarde stellen neue Design-Kollaboration vor

Vom 13. bis 16. Juni 2019 kommt auf der Art Basel die internationale Kunstwelt wieder zusammen. Als langjähriger globaler Partner der Messen in Basel, Miami Beach und Hongkong lädt BMW, gemeinsam mit Studio Roosegaarde, das Publikum zu „Sync“ ein, einer immersiven Installation inspiriert vom BMW Vision iNext. (more…)

Ars Electronica Center neu gestaltet

Neue Ausstellungen, neue Labore, neue Vermittlungs-formate, ein neues Selbstverständnis – mit „Compass – Navigating the Future“ schlägt das Linzer Ars Electronica Center das nächste Kapitel auf. Bislang ein Fernrohr, das den Blick in die Zukunft eröffnete, wandelt sich das Ars Electronica Center nun zum Kompass und Begleiter durch die von uns Menschen geschaffenen Systeme des 21. Jahrhunderts. Vier Millionen Euro investieren die Stadt Linz (2,5 Millionen Euro) und Ars Electronica (1,5 Millionen Euro) in das neue Museum. (more…)

Neues Vereinsmuseum von Borussia Mönchengladbach eröffnet

Die soeben eröffnete FohlenWelt stellt die Geschichte des Fußballclubs Borussia Mönchengladbach dar und macht sie gleichzeitig mit allen Sinnen erlebbar. Auf einer Fläche von rund 1.150 Quadratmetern setzt sie dabei in der Besucheransprache vor allem auf moderne Vermittlung. Die Projektleitung für das Museum lag bei dem Büro arch22, das die Ausschreibung im Jahr 2014 gemeinsam mit Geplan Design aus Stuttgart gewonnen hatte. Für die Konzeption und Gestaltung der Ausstellung zeichnete Freimeister aus Mönchengladbach verantwortlich. Das Digitalkonzept kam von Meap aus Witten. (more…)

Atelier Brückner gestaltet KTM Motohall in Mattighofen

In Mattighofen, Oberösterreich, wird in Kürze die KTM Motohall eröffnet. Atelier Brückner hat die Markenwelt der Sportmotorräder gestaltet. Die Architektur stammt von Hofbauer Liebmann Wimmesberger Architekten in enger Kooperation mit X Architekten. Die feierliche Eröffnung erfolgt am 11. und 12. Mai. Die Ausstellung setzt die Firmengeschichte, die Markenwerte und über 100 Motorräder in Szene. (more…)

Nächste Seite