Neue Fotoausstellung blickt auf die Geschichte der Meyer Werft

Mit bislang unveröffentlichten Motiven öffnet ab sofort eine neue Fotoausstellung zum 225ten Geburtstag der Papenburger Meyer Werft. In den Ausstellungsräumen des „Zeitspeichers“ auf dem historischen Gründungsgelände der Werft in Papenburgs Innenstadt schaffen noch bis zum 31. Oktober 2020 großformatige Fotografien eine Zeitreise durch die Geschichte Familienunternehmens. Gleichzeitig bildet die Fotoausstellung eine ideale Kombination zum Besucherzentrum der Meyer Werft, das mit mehr als 250.000 jährlichen Besuchern zu den touristischen Hauptattraktionen Norddeutschlands zählt. (more…)

Ausstellung „Reisende Musiker“ im Hauptbahnhof Leipzig

Bis 1. März 2020, jeweils von 10 bis 21 Uhr, kann die Ausstellung „Reisende Musiker – Clara, Edvard und Mikalojus Konstantinas“ in den Promenaden Hauptbahnhof Leipzig besichtigt werden. Sie ist Teil des Projekts „Europäische Notenspuren“ und erinnert daran, dass das Reisen im 19. Jahrhundert eine große Herausforderung bedeutete und mit vielen Umständen verbunden war. Auf ihren Konzertreisen legten Clara Schumann sowie ihre Kollegen Edvard Grieg aus Norwegen und Mikalojus Konstantinas Čiurlionis aus Litauen zehntausende Kilometer zurück. Neben der Postkutsche reisten sie mit den ersten Eisenbahnen oder gar mit dem Schlitten. (more…)

Flad & Flad gestaltet neue Sonderausstellung im InnoTruck

Zum Wissenschaftsjahr 2020 geht die Initiative InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) mit einer neuen multimedialen Sonderschau zum Thema „Bioökonomie“ auf Tour. Besucher der Ausstellung im Roadshow-Truck können sich darüber informieren, wie eine nachhaltige Gesellschaft aufgebaut wird und welche Handlungsfelder dabei im Fokus stehen. Nach dem Auftakt mit Bundesministerin Anja Karliczek setzt der InnoTruck seine Deutschland-Tour nahtlos fort – konzipiert und realisiert von der Kommunikationsagentur für Zukunftsthemen Flad & Flad. (more…)

Grimmwelt Kassel: 400 Einreichungen für die Gruppenausstellung „Storytelling“

Die Sonderausstellung „Storytelling“ vom 3. Juni bis 18. Oktober 2020 will sich auf den Spuren von Jacob und Wilhelm Grimm der integrativen Kraft des Geschichtenerzählens widmen. Anlass ist der Jahrestag „5+15“: Die Grimmwelt Kassel feiert als weltweit größtes Ausstellungshaus zu den Brüdern Grimm ihren fünften Geburtstag, zugleich jährt sich die Anerkennung der „Kinder- und Hausmärchen“ als Unesco-Weltdokumentenerbe zum 15. Mal. Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm dazu soll den thematischen Schwerpunkt „Storytelling“ aus weiteren Perspektiven beleuchten. (more…)

360°-Sound-Installation im Großen Tropenhaus in Berlin

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin, das CTM-Festival for Adventurous Music and Art, Deutschlandfunk Kultur und Die Junge Akademie laden unter dem Titel „Natur. Nach Humboldt“ ein: Vom 24. Januar bis zum 2. Februar 2020 können Besucher im Großen Tropenhaus eine 360°-Sound-Installation erleben. Abschluss und Höhepunkt bildet eine „Art meets Science“-Matinee am 2. Februar in den Gewächshäusern des Berliner Botanischen Gartens. (more…)

Ausstellung „Smart Living“ am Flughafen München

Eine neue Ausstellung mit dem Namen „Smart Living“ zeigt innovative Wohnkonzepte für Gegenwart und Zukunft. Dabei sehen die Besucher nicht nur smarte Geräte, die für intelligente Häuser entwickelt wurden, sondern auch neueste Trends aus dem Internet der Dinge (IoT) sowie Konzepte für innovative, nachhaltige Wohnquartiere und Häuser im urbanen und ländlichen Kontext. (more…)

Ausstellung in Porsches Mooncity von Archimedes Exhibitions

Porsche hat kürzlich in Salzburg in Anwesenheit von Teilen des Vorstands der Volkswagen AG sowie der Familien Piëch und Porsche feierlich die Mooncity eröffnet – eine Erlebniswelt, welche Archimedes Exhibitions in enger Zusammenarbeit mit dem Team um Leo Fellinger von Porsche Austria konzipiert, designt und produziert hat. (more…)

Pixum reproduziert historisches Fotobuch für das Museum Ludwig

Der Online-Fotoservice Pixum produziert für seine Kunden Jahr für Jahr hunderttausende individuell gestalteter Fotobücher, jedes davon ein Unikat. Für das Kölner Museum Ludwig hat das unternehmen nun eine moderne Reproduktion eines der ersten Fotobücher überhaupt erstellt: Ein Album mit insgesamt 22 Fotografien von Gebäuden, Pflanzen und Alltagsgegenständen, das 1844 von William Henry Fox Talbot als Geschenk an Alexander von Humboldt geschickt wurde. Als einem der Ersten war es Talbot damals gelungen, Fotografien aufzunehmen. (more…)

Medieninstallation „Screening Northern Lights“ am DSM

Die Architektur des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte wird ab dem 16. November täglich ab 17 Uhr zu einem Gesamtkunstwerk maritimer Themen aus Vergangenheit und Gegenwart. Eine Medieninstallation aus Fassadenprojektionen, Lichtspielen, Leinwänden und Monitoren lässt den spitzdachigen Bangert-Bau des DSM in neuem Licht erstrahlen. Die Themen des Museums „Mensch und Meer“ werden von innen nach außen gekehrt und das DSM verwandelt sich in ein Schaufenster für die Stadt. (more…)

Leica Store und Leica Galerie Düsseldorf feiern Eröffnung

Am 21. November 2019 feiern der neue Leica Store und die Leica Galerie in Düsseldorf Eröffnung. Der Leica Store präsentiert in der KÖ Galerie auf zwei Ebenen das aktuelle Leica Produktportfolio aus dem Kamera- und Sportoptik-Sortiment und bietet ein vielfältiges Angebot an Fachliteratur sowie Leica Accessoires. Hinzu kommt die neue Leica Galerie, die wechselnde Ausstellungen zum Thema Fotografie zeigt. Den Auftakt macht zur Eröffnung die Ausstellung „Gehirnstürme“ von Joachim Baldauf, die vom 22. November 2019 bis zum 29. Februar 2020 zu sehen ist. (more…)

Nächste Seite