Bosch-Foyer: Milla & Partner erschafft vernetzte Wissenslandschaft

Bosch eröffnete Ende 2017 den neugebauten IT Campus in Stuttgart – die zentrale Anlaufstelle für alle Bosch-Geschäftsbereiche, um die Potenziale der Digitalisierung zu erschließen. Das Schlüsselmotiv des Foyers ist die digitale Vernetzung: Die gegenseitige Durchdringung und Überlagerung wird in den dreidimensionalen Raum übertragen und weiter dynamisiert. Mehrere sich überlagernde, ineinandergreifende Quader verteilen sich als begehbare Skulptur und entfalten sich zu einer interaktiv bespielten Wissenslandschaft, die sich in der Gestaltung und Bespielung der fließenden Bewegung und Form der Gebäudearchitektur anpasst. „Dadurch entsteht im Herzen des IT Campus ein Ort mit hoher Aufenthaltsqualität, der zeigt: Wir sind die vernetzte Zukunft“, erzählt Tobias Kollmann, Kreativdirektor bei Milla & Partner. (more…)

Triad gestaltet Lenovo Innovation Exhibition Center in Peking

Triad wurde von Lenovo Beijing Ltd. mit dem Design des Lenovo Innovation Exhibition Centers beauftragt. Die Kreativagentur konnte den internationalen Wettbewerb für sich entscheiden und wird neben der Gesamtgestaltung auch die Umsetzung des Projekts unterstützen. (more…)

Exponat „Mobilität der Zukunft“ erhält Xaver Goldmedaille

Habegger hat im Auftrag der SBB und des Verkehrshauses der Schweiz ein besonderes Ausstellungsexponat entwickelt. Das Museumselement, welches der Mobilität der Zukunft gewidmet ist, wurde jetzt von der Xaver Jury mit der Goldmedaille für „Best Brandworld & Temporary Exhibition 2018“ ausgezeichnet. (more…)

Manuel Franke macht den Städel Garten zu einer raumgreifenden Installation

Im Rahmen der Reihe „Im Städel Garten“ hat der Düsseldorfer Künstler Manuel Franke (* 1964) ein monumentales, 50 Meter langes und 2,5 Meter hohes Kunstwerk für den Garten des Städel Museums entwickelt. Vom 20. Juni bis 23. September erhält der Städel Garten zwischen Museum und Städelschule durch diese raumgreifende Geste eine neue, körperlich erfahrbare Begrenzung. (more…)

Atelier Brückner realisiert neues Besucherzentrum für The Macallan

Im schottischen Speyside eröffnet am 2. Juni das neue Besucherzentrum der Whisky Premiummarke The Macallan. Ein Parcours, der alle Sinne anspricht, inszeniert Mythos, Geschichte und Brennkunst der weltweit begehrten Spirituose. Die Ausstellung, gestaltet von Atelier Brückner, zieht sich als geführte Tour durch die neue Destillerie. Die Verbundenheit zum authentischen Ort sowie die lange Erfahrung in der Destillation und der perfekten Reifung der Single Malt Whiskys sollen dabei in inszenierten Themenräumen zum Ausdruck gebracht werden. (more…)

Baubeginn für neuen Eingangsbereich der Insel Siebenbergen

Als „schönste Blumeninsel Hessens“ wird die Insel Siebenbergen häufig bezeichnet. Diesem Ruf soll der neue Besucherpavillon des grünen Museums der Museumslandschaft Hessen Kassel gerecht werden, der gerade auf der Insel entsteht. In Kooperation mit haake architektur und Most gartenlandschaften setzte sich Jazzunique beim Wettbewerb zum Entwurf des zukünftigen Eingangsbereichs der Insel gegen mehrere Mitbewerber durch. (more…)

East End und Mumm bringen die Kunst nach Berlin

Vom 27. bis 29. April hielt die Kunst Einzug im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin. Für die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien konzipierte und setzte East End einen Pop-Up Store um, in dem der Sektmarktführer seine Mumm Art Edition 2018 launchte: Drei Sorten, deren Flaschen der Künstler Daniel Egnéus in markanter, individueller Aquarell-Optik gestaltete. Unter der Leitidee „Kann man Kunst schmecken” bot die Agentur für Markenerlebnisse den Besuchern ein vielseitiges Pop-Up-Erlebnis mit Aktionen zum Mitmachen. (more…)

Deutsches Museum eröffnet Lounge im Münchner Airport

Das Deutsche Museum hat einen neuen Standort – und der Flughafen München eine neue Attraktion: die „DM-Lounge“ im Satelliten des Terminal 2. Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh wies bei der Eröffnungsfeier darauf hin, dass die neue DM-Lounge genau zwei Jahre nach Inbetriebnahme des Satellitenterminals ihre Pforten öffnet: „So gesehen ist die neue Lounge des Deutschen Museums ein schönes Geburtstagsgeschenk, von dem natürlich vor allem die Reisenden profitieren werden. Sie finden künftig im Herzen dieses Passagiergebäudes eine echte Sehenswürdigkeit, die ihnen kostenlos Wissenswertes aus der Luft- und Raumfahrt auf ebenso spannende wie unterhaltsame Weise vermittelt.“ (more…)

Milla & Partner konzipiert neu eröffnete Forscherfabrik in Schorndorf

Die Forscherfabrik Schorndorf ist Satellitenstandort des Science Centers „experimenta“ in Heilbronn. Das Konzept von Milla & Partner lädt Kinder und Jugendliche zum Experimentieren und Entdecken ein. Ihr Besuch führt auf eine Forschungsreise durch die Welt der Natur, der Technik und Energie, mit einem besonderen Fokus auf die Themen Bewegung und Mobilität. (more…)

Virtual Reality Tour durch die Art Collection Telekom

Auf der Art Cologne präsentierte die Art Collection Telekom an ihrem Stand ein Werk der mehrfach ausgezeichneten polnischen Künstlerin Iza Tarasewicz. Ferner können Besucher dort mittels VR Technik einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung I Am The Mouth erleben. Die Ausstellung zeigte bis Ende März in Zagreb zahlreiche Werke der auf Ost- und Südosteuropa spezialisierten Telekom Sammlung. Zudem verleiht die Deutsche Telekom auch in diesem Jahr wieder den ‚Art Cologne Award for New Positions‘. Das Förderprogramm gibt jungen Künstlern die Möglichkeit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. (more…)

Nächste Seite