Flad & Flad realisierte digitale Ausstellung The Impulse für Siemens

Ab sofort können Besucher am Siemens-Standort in Amberg die Zukunft der Automatisierung erleben. Auf einer Fläche von 5.400 qm konzipierte und realisierte die Agentur Flad & Flad in den vergangenen Monaten eine interaktive, digitale Ausstellung, die den technologischen Führungsanspruch der Konzern-Sparten Digital Industries und Smart Infrastructure veranschaulichen soll. (more…)

Atelier Brückner gestaltet Sonderausstellung in der KTM Motohall

Die KTM Motohall in Mattighofen, Oberösterreich, öffnet ab dem 7. Mai „The Future of Electric Mobility“, eine Sonderausstellung im Auftrag der Pierer Mobility AG. Atelier Brückner hat das dynamisch wirkende Raumbild entworfen, das verschiedene Aspekte der E-Mobilität in ein informatives Gesamterlebnis einbindet: Elektro-Zweiräder, Batterien und E-Motoren sowie eine Medienstation zu E-Bicycles. Eine Wandgrafik zeigt den Stammbaum der im Jahr 2014 gegründeten Pierer Mobility AG mit ihren Einzelmarken, zu denen auch KTM zählt. (more…)

Breuninger startet virtuelle Shopping-Tour im Kunstmuseum Stuttgart

„Shop the Look“, das neue Online-Format des Fashion-Einzelhändlers Breuninger, zeigt zum Auftakt einer ganzen Reihe von Digital-Events die Mode-Highlights der Saison. Die enge Partnerschaft des Unternehmens mit dem Kunstmuseum Stuttgart spielt dabei eine wichtige Rolle: Die Location-Wahl für die Präsentation des exklusiven Digital-Formats am 11. Mai 2021 um 19 Uhr fiel auf die außergewöhnlichen Räumlichkeiten der Kunstdestination. Hier treffen Architektur, bedeutende Werke und nun auch aktuelle Fashiontrends aufeinander und sorgen für eine außergewöhnliche, urbane Atmosphäre. Moderiert wird die virtuelle Shopping-Tour von Rabea Schif und Lisa Banholzer. (more…)

Expo 2020 Dubai: Exponate am Deutschen Pavillon eingetroffen

Die Ausstellung für den Deutschen Pavillon auf der Expo 2020 Dubai steht kurz vor dem Einbau. Ab der geplanten Eröffnung am 1. Oktober 2021 vermitteln interaktive Exponate in den Themenbereichen Energie, Stadt der Zukunft und Artenvielfalt nachhaltige Innovationen „Made in Germany“. Neben der eigentlichen Ausstellung erwartet die Besucher im Campus Germany ein ganzheitlicher Edutainment-Ansatz, bei dem Spaß und Wissensvermittlung Hand in Hand gehen. „Es ist schön zu sehen, dass nach dem erfolgreichen Abschluss der konstruktiven Bauarbeiten nun das Innenleben des Pavillons Gestalt annimmt“, sagt Dietmar Schmitz, Generalkommissar des Deutschen Pavillons. Auftraggeber des deutschen Auftritts auf der Expo 2020 Dubai ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, das die Koelnmesse mit der Organisation und Durchführung des Projekts beauftragt hat. Das Ausstellungskonzept stammt von der Kreativagentur facts and fiction. (more…)

„Preview“: Kunsthaus Zürich öffnet neuen Chipperfield-Bau für vier Wochen

Die noch nicht eröffnete Erweiterung des Kunsthaus Zürich kann in einer Preview besichtigt werden, während hinter den Kulissen noch der Einzug der Kunst stattfindet: Vom 23. April bis 24. Mai 2021 besteht Gelegenheit, einen noch weitgehend unverstellten Blick auf die puristische Architektur des von David Chipperfield Architects entworfenen Gebäudes zu erhaschen, in der neben viel Sichtbeton edle Materialien wie helles Eichenholz, glänzendes Messing und smaragdfarbener Samt ihre Wirkung entfalten. (more…)

Archimedes Exhibitions Berlin erstellt kinematische Skulptur für das OIST

Am Osterwochenende wurde am Okinawa Institute of Science and Technology (OIST) in Japan die neueste Arbeit von Archimedes Exhibitions eingeweiht: die kinematische Skulptur eines Möbius-Kaleidozyklus. Dieses Projekt ziert nun als Kunst am Bau das Foyer der Mathematics, Mechanics, and Materials Unit und schlägt dort eine optische Brücke zwischen Wissenschaft und Ästhetik. (more…)

„Kunst bleibt“ in Kaiserslautern: Fünfzig Plakate als Ausstellung im öffentlichen Raum

Die Innenstadt von Kaiserslautern wird zum Ausstellungsraum: Fünfzig einzigartige Plakate, die Motive von mehr als 100 Künstlerinnen und Künstlern aus der Region zeigen, sind seit dem 26. Januar auf den Flächen des Außenwerbers Wall zu sehen sein. Gerade jetzt, wo die Kulturinstitutionen aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen sind, sollen die Plakate die Werke zu den Menschen bringen. Doch die Betrachter dieser großflächigen Ausstellung können mehr erleben als nur die Kunstwerke zu betrachten: Einige der Plakate sind mit einem QR-Code versehen, der auf eine Internetseite mit einem Video vom Tanztheater, ein Musikstück oder etwa eine Lesung eines Autors führt. Insgesamt werden alle Motive bis März in drei Kampagnen-Aushängen im öffentlichen Raum zu sehen sein. (more…)

new exhibition design: Band 03 erschienen

Im neuen Band der Reihe New Exhibition Design präsentiert und dokumentiert der Verlag av edition in Bild, Text und Information die aktuellen Konzepte und Trends von Ausstellungsgestaltung und Szenografie – einmal rund um die Welt. Mit über 110 Projekten kommen Büros, Gestalter und Kuratoren zu Wort. In Interviews erläutern 16 Experten ihre Thesen zu aktuellen Diskussionen und spannenden Methoden. Die Herausgeber Uwe J. Reinhardt und Philipp Teufel geben zudem eine Analyse der gegenwärtigen Lage und beziehen Stellung zum gesellschaftlichen und politischen Diskurs. (more…)

Rosskopf + Partner fertigt interaktives Interieur für den Storchenwirt

Der Storchenwirt ist ein Kunst- und Kulturhaus in Neustadt an der Donau. Einst ein tristes Anwesen mitten in der Altstadt, hat die Stadt im historischen Gebäude einen neuen Anziehungspunkt für Touristen geschaffen. Im Erdgeschoss des Gebäudes ist eine interaktive Ausstellung zur Stadtgeschichte entstanden. Sie vermittelt kulturhistorische Inhalte im modernen Design und ist beispielhaft für den Landkreis Kelheim. Besuchern und Einheimischen werden historische Aspekte der Stadt erlebbar gemacht und somit für die städtische Geschichte begeistert. Für die Exponateinrichtung und die Innenausstattung waren die Museumsbauexperten von Rosskopf + Partner aus dem benachbarten Freistaat Sachsen verantwortlich. (more…)

Flad & Flad entwickelt BMBF-Initiative InnoTruck weiter

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) setzt auch in den kommenden zwei Jahren auf die Informations- und Dialoginitiative InnoTruck und damit auf die verantwortliche Kommunikationsagentur für Zukunftsthemen Flad & Flad. (more…)

Nächste Seite