SonoBeacon übernimmt Kölner Agentur wedo sales

Mit der Übernahme der Kölner wedo sales GmbH am 24. Oktober 2018, einer Spezialagentur für die Digitalisierung im Retailgeschäft, startet die Schweriner SonoBeacon GmbH eine Offensive im stationären Einzelhandel, um dort das Einkaufs- und Serviceerlebnis für Verbraucher deutlich zu verbessern. Bisher hatte sich das Unternehmen auf Museen und die Automotive Branche fokussiert. (more…)

Videowall-Displayserie von Panasonic mit Multitouch-Funktionalität

Die individuell anpassbare Multi-Touch-Lösung setzt auf 55 Zoll Panels von Panasonic. Damit lassen sich interaktive Videowände der unterschiedlichsten Größen realisieren. Zusätzlich kann die Touch-Funktion als Overlay von Panasonic als Teil eines Servicepakets vor Ort installiert oder separat bestellt werden, was die Lösung zu einem maßgeschneiderten System macht. (more…)

Peerless-AV erweitert Portfolio an Halterungen für schwere Projektoren

Peerless AV hat sein Angebot an Halterungen für große Projektoren um die Modelle PJR125-EUK und PJR125-POR-EUK ausgebaut. Beide Lösungen können Laserprojektoren mit einem Gewicht von bis zu 56,7 kg aufnehmen. Der PJR125-POR-EUK ist laut Peerless-AV die erste Projektorhalterung überhaupt, die eine Portraitmontage von Projektoren über 34 kg ermöglicht. Die Halterungen sind speziell für schwere Projektoren konzipiert, die zum Beispiel in Unternehmen und Bildungseinrichtungen, im Einzelhandel, bei Live-Events oder in Museen und Freizeitparks eingesetzt werden. (more…)

3D-Scans als digitaler Zwilling kultureller Güter: Fraunhofer IGD auf The Arts+

Vom 10. bis 14. Oktober findet parallel zur Frankfurter Buchmesse die Messe The Arts+ statt, die sich durch die Vernetzung zwischen Industrie und Kulturszene auf kulturelle Inhalte und geistiges Eigentum im digitalen Zeitalter konzentriert. Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD präsentiert auf der Messe seine 3D-Scantechnologien, die speziell für die Digitalisierung von Kulturgütern entwickelt wurden. (more…)

Hy-Line stellt CSC-6012 für Langstrecken-Übertragungen vor

Der CSC-6012TX von Hy-Line kann unkomprimiertes Audio/Video zusammen mit Steuer-, Ethernet- und zusätzlichen Audiodaten über ein einziges Cat.5e/6/7-Kabel laut Hersteller bis zu 100 Meter weit senden. Sowohl der HDMI-Eingang als auch der lokale HDMI-Ausgang unterstützen Videosignale bis zu 4K@60Hz (4:4:4, 8-Bit). Für die Übertragung über den HDBaseT-Ausgang kann das Signal in 4K@60Hz (4:2:0, 8-bit) oder 1.080p@60Hz umgewandelt werden, um die HDBaseT-Bandbreite zu begrenzen. Einfache 18Gbps HDMI-Testmuster können ebenfalls ausgegeben werden. (more…)

Abus präsentiert neue Netzwerkkameras und Videomanagement Software

Abus wartet mit umfangreichen Neuerungen im professionellen Videosegment auf. Zum einen wächst das Netzwerkkamera-Portfolio um insgesamt 25 Neuerscheinungen in diversen Auflösungen und Bauformen. Zum anderen spricht die Videomanagement Software Abus Video Solution sowohl kleine als auch deutlich umfangreichere Installations-Situationen an an. (more…)

eyefactive bringt neuen MultiTouch Tisch Taurus auf den Markt

eyefactive erweitert sein Produkt-Portfolio an interaktiven Touchscreen Systemen: Der Taurus MultiTouch Tisch kombiniert einen robusten Standfuß mit den Touchscreen-Technolgoien von 3M in unterschiedlichen Größen. Die 65“ große Variante hat eine UHD Auflösung, die 55“ große Variante wahlweise HD oder UHD. (more…)

Image Access stellt Kunstscanner WideTEK 36ART vor

Erstmals stellt Image Access den berührungslosen Kunstscanner WideTEK 36ART auf dem Museumstreffen am 27. September in Essen vor. Über das jüngste Mitglied der WideTEK Produktlinie können sich auch die Archivare vom 25. bis 27. September auf der Archivistica während des 88. Deutschen Archivtages in Rostock informieren. Außerdem nimmt Image Access erstmals an der begleitenden Fachausstellung vom 26. bis 28. September des 52. Deutschen Historikertages in Münster teil. Der Kunstscanner WideTEK 36ART ermöglicht Archiven und Museen die Digitalisierung wertvoller Archivalien und Kunstwerke. Dabei hebt die 3D-Scanfunktion auffallend real wirkende Oberflächenstrukturen hervor. (more…)

Sennheiser-Technik für Pink Floyd Ausstellung in Dortmund

Ab dem 15. September 2018 ist „The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains“ im Dortmunder „U“ zu sehen – und zu hören. Bis zum 10. Februar 2019 kann die multimediale Erlebnisausstellung besucht werden. Dortmund ist nach London und Rom, wo die Retrospektive großen Anklang fand, die erste und einzige Station in Deutschland. Das Schaffen der britischen Kultband in der Rückblende: Das sind 50 Jahre Musikgeschichte auf 1.000 Quadratmetern, chronologisch erzählt anhand von mehr als 350 Exponaten, perfekt abgestimmt mit einer Audiotechnologie, die den unverwechselbaren Sound von Pink Floyd erlebbar macht. (more…)

Berliner Futurium setzt auf Seilwinden von Pfaff-silberblau

Die Pfaff-silberblau Seilwinden Beta EL in BGV-C1-Ausführung kommen immer häufiger in der Architektur und Gebäudetechnik zum Einsatz, wie das aktuelle Beispiel „Futurium“, das im Frühjahr 2019 in Berlin offiziell eröffnet werden soll, zeigt. Auch bekannt als „Haus der Zukünfte“, will das Futurium im Futurium Lab sowie mit Ausstellungen und Veranstaltungen die Welt von morgen erfahrbar machen. Ein sicheres Windensystem von Columbus McKinnon Engineered Products, Kissing, kann nun für Präsentationen bei den verschiedensten Events diverse Traversen und Leinwände einzeln oder in Gruppen von der Decke herablassen und beliebig in der Höhe positionieren. Die hierfür eingesetzten Beta EL Seilwinden der Marke Pfaff-silberblau in BGV-C1-Ausführung, die von einer Sicherheits-SPS gesteuert werden, entsprechen den hohen Sicherheitsanforderungen der berufsgenossenschaftlichen Vorschriften für Bereiche, in denen sich Personen unterhalb von Lasten aufhalten. Damit eignen sie sich neben sicherheitskritischen industriellen Anwendungen auch für die Gebäude- und Bühnentechnik. (more…)

Nächste Seite