Nominierte für den Deutschen Preis für Kulturelle Bildung bekanntgegeben

Die neun Nominierten für den 2020 von Bund und Ländern erstmals gemeinsam ausgelobten Deutschen Preis für Kulturelle Bildung „Kulturlichter“ stehen fest. Aus ihnen werden im nächsten Schritt drei Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt und am 11. März um 19 Uhr im Rahmen einer digitalen Preisverleihung bekanntgegeben, die per Livestream auf www.kulturlichter-preis.de übertragen wird. Die Jury hat über die 129 eingegangenen Bewerbungen beraten und neun Projekte in drei Kategorien nominiert. (more…)

Maria Eichhorn gestaltet deutschen Pavillon in Venedig

Maria Eichhorn stellt 2022 im Deutschen Pavillon auf der 59. Biennale Arte in Venedig aus. Mit der 1962 in Bamberg geborenen und in Berlin lebenden Künstlerin wählte der Kurator Yilmaz Dziewior eine international viel beachtete Position aus, die für ihre konzeptuelle Vorgehensweise ebenso bekannt ist wie für ihren feinsinnigen Humor: „Maria Eichhorn ist genau die Künstlerin, die ich schon immer im Deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig sehen wollte. Denn meiner Meinung nach gibt es nur wenige künstlerische Positionen, die sich ähnlich vielfältig und intensiv mit der deutschen Geschichte und deren Auswirkungen auf die Gegenwart beschäftigen wie Maria Eichhorn“, erklärt Dziewior. (more…)

Practicing Sustainability: nextmuseum.io-Talk mit Tino Sehgal, Marcela Sabino und Caitlin Southwick

nextmuseum.io, eine institutionsübergreifenden Plattform für Museen und Kulturinstitutionen, organisiert am 25. Februar einen Talk zu dem Thema „Practicing Sustainability“: Was können Museen tatsächlich tun, um nachhaltig zu handeln? Sollte die Qualität von Kunst künftig nach dem Kriterium der Umweltverträglichkeit bewertet werden? Was sind die Risiken und Chancen des Einsatzes neuer Technologien in Kunst und Kultur im Hinblick auf den Klimawandel? Diese und weitere Fragen sollen dabei mit den teilnehmenden Speakern diskutiert werden. (more…)

KulturInvest!-Kongress kommt nach Dresden

Vom 10. bis 12. November 2021 kommt der KulturInvest!-Kongress mit der Preisverleihung der Europäischen Kulturmarken-Awards in das Kraftwerk Mitte in Dresden. Mit dem diesjährigen Motto „#transnational“ will man mit dem Land Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden einen Beitrag zur Entwicklung von Innovationen und Investitionen im globalen und lokalen Kulturmarkt für eine Gesellschaft, die über Grenzen schaut und in welcher der interkulturelle Diskurs zum Alltag wird, leisten. (more…)

shoutr labs und pimento formate schließen strategische Partnerschaft

Die Extended Reality (XR)-Unternehmen pimento formate und shoutr labs haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Die so gebündelte Kompetenz soll XR-Projekte für Messen, Museen, Bildung, Medien und Marketing attraktiver machen. Im Vordergrund der Zusammenarbeit steht, die vorhandene Technologie von shoutr labs und pimento formate zu erweitern und das Marktpotential gemeinsam zu erhöhen. Es sollen spezielle AR-Angebote für Medien, Marken und Unternehmen sowie für den Bildungssektor und für User entwickelt werden. Beide Unternehmen investieren dafür gemeinsam einen hohen sechsstelligen Betrag. (more…)

Haus der Kulturen der Welt: Bernd Scherer beendet 2023 seine Intendanz

Bernd Scherer, der als Intendant des Hauses der Kulturen der Welt (HKW) seit 2006 maßgeblich die Kulturlandschaft Berlins geprägt hat, gibt das Ende seiner Intendanz zum 1. Januar 2023 bekannt. Scherer prägte das Haus mit einer Neuausrichtung auf die Auseinandersetzung mit postkolonialen Strukturen sowie Fragen der ökologischen und technologischen Umbrüche unserer Zeit. Durch die Überschreitung bekannter Disziplinen fand das HKW zu neuen Formen ästhetischer und wissenschaftlicher Produktion. Damit positionierte Bernd Scherer das HKW als Haus für Gegenwartsforschung und als Forum für zeitgenössische Künste. (more…)

Esch 2022: Bekanntgabe des Programms für die Europäische Kulturhauptstadt Europas 2022

Im Jahr 2022 wird Esch-sur-Alzette, zweitgrößte Stadt im Großherzogtum Luxemburg, gemeinsam mit 18 Nachbargemeinden in Luxemburg und Frankreich Kulturhauptstadt Europas sein. Esch-sur-Alzette teilt sich den Titel der Kulturhauptstadt Europas zudem mit Kaunas in Litauen und Novi Sad in Serbien. (more…)

Andreas Kugler verlässt den KHM Museumsverband

Andreas Kugler, stellvertretender Direktor des Theatermuseums bis 2019 und Kurator der Ausstellung „Beethoven bewegt“ im Kunsthistorischen Museum Wien, verlässt nach 18-jähriger Tätigkeit auf eigenen Wunsch den KHM-Museumsverband und wird zukünftig freischaffend Kunst- und Kulturprojekte realisieren. Kugler: „Die Gestaltungsmöglichkeiten, die kuratorische Aufgaben bieten, eröffnen im Wortsinn Spielräume. Diese zu entwerfen und damit uns allen freizuhalten, ist nicht nur wunderschön, sondern auch wichtig. Es entstehen Orte der Gedankenverbindung und des Perspektivenwechsels, die uns notwendig sind.“ (more…)

Hamburger Startup ermöglicht „virtuelle Besucherströme“

Virtuelle Besucherströme für Konzerthäuser und Kunsthallen, Clubs und Galerien, Museen und Medienevents: Das Hamburger Startup CultureTotal sieht im Digitalbereich von kulturellen Institutionen viel mehr Potenzial als bislang ausgeschöpft wird. Gemeinsam mit Partnern hat das Team ein Kultur-Streaming-Portal entwickelt, das virtuelle Events in Topqualität zum Publikum bringen soll. „Aktuell scheitern viele Kulturveranstalter bei der Umsetzung von Streams am finanziellen oder am hohen organisatorischen Aufwand“, sagt der Gründer von CultureTotal, Dr. Majid Montazer. „Wir bieten sämtliche Leistungen von Technik bis Marketing aus einer Hand, um große und kleine Einrichtungen zur Digitalisierung zu ermutigen und ihnen zu ermöglichen, ihre Veranstaltungen zu angemessenen Preisen anzubieten.“ (more…)

Kunst und Krise: Gespräche im Lockdown

In der von der Bonner Stiftung für Kunst und Kultur veranstalteten Online-Reihe Kunst und Krise – Gespräche im Lockdown spricht Walter Smerling, Vorsitzender der Stiftung und Direktor des MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst Duisburg, mit Künstlern, Kulturschaffenden und Politikern. Zuletzt veröffentlicht wurde das Gespräch mit Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa und aktueller Vorsitzender der Kulturministerkonferenz. (more…)

Nächste Seite