Energie für Kultureinrichtungen: Kulturrat fordert Unterstützung

Die steigenden Energiekosten belasten öffentliche und öffentlich-geförderte Kultureinrichtungen und -institutionen erheblich. Für das kommende Jahr sind beträchtliche Steigerungen an Kosten für Strom und Wärme zu erwarten, nicht zuletzt aufgrund der steigenden Energiekosten auf dem Weltmarkt. (more…)

Gedenkstätte Sachsenhausen präsentiert VR-Zeitzeugeninterview

Vom 29. Juni bis zum 31. Oktober 2022 präsentiert die Gedenkstätte Sachsenhausen ein volumetrisches Zeitzeugeninterview mit dem Holocaust-Überlebenden Ernst Grube. Das Virtual-Reality-Projekt „Ernst Grube – das Vermächtnis“ von UFA und Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut wird am Dienstag, 28. Juni 2022, um 14 Uhr in Anwesenheit von Ernst Grube in der Gedenkstätte Sachsenhausen vorgestellt. Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der von der stellvertretenden Gedenkstättenleiterin Astrid Ley moderierten Kick-off-Veranstaltung sind Swantje Bahnsen (Gedenkstätte Sachsenhausen), Joachim Kosack (Geschäftsführer UFA und UFA Serial Drama), Oliver Schreer (Gruppenleiter „Immersive Medien und Kommunikation“ am Fraunhofer HHI) und Phil Carstensen (Interviewer von Ernst Grube). (more…)

Neue Direktorin für das Salzburger DomQuartier

Die 51-jährige Kunsthistorikerin Andrea Stockhammer übernimmt die fachliche, wirtschaftliche und organisatorische Gesamtverantwortung für das Salzburger DomQuartier. Sie folgt auf Elisabeth Resmann, die seit 2013 das DomQuartier gemeinsam mit dem Domkirchenfonds und der Erzabtei St. Peter aufgebaut hat. (more…)

Leibniz-Forschungsmuseen starten gemeinsame App twiddle

Seit dem 21. Juni können Besucherinnen und Besucher die acht Leibniz-Forschungsmuseen in Berlin, Bochum, Bonn, Bremerhaven, Frankfurt am Main, Nürnberg, Mainz und München mit twiddle – the museum riddle entdecken. Die kostenlose Spiel-App ist für Android-Smartphones und iPhones verfügbar. (more…)

Bund will Hamburger Bahnhof langfristig sichern

Der Bund und die Immobiliengesellschaft CA Immo Deutschland GmbH haben sich über die Zukunft des Hamburger Bahnhofs geeinigt: In einem ersten Schritt soll ein Mietvertrag mit einer Laufzeit von 25 Jahren mit Verlängerungsoption geschlossen werden. Nach der nun erfolgten Zustimmung durch den Stiftungsrat der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) soll die Vertragsunterzeichnung in den nächsten Tagen erfolgen. In einem zweiten Schritt wird weiterhin ein Ankauf des Hamburger Bahnhofs durch den Bund angestrebt. (more…)

Ukrainische Kuratorin startet am Museum Ludwig

Das Museum Ludwig freut sich über ein neues Teammitglied: Für zunächst ein Jahr verstärkt die ukrainische Kuratorin Yulia Berdiiarova das Kölner Museum. Yulia Berdiiarova hat zuletzt am Odesa Fine Arts Museum und am Mystetskyi Arsenal in Kyiv als Kuratorin und Kunstvermittlerin gearbeitet. Sie hat Kunsttheorie und -geschichte sowie Cultural Studies in Odessa studiert. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die ukrainische Moderne. Vor dem Krieg in der Ukraine ist sie über Lwiw, Warschau und Berlin nach Köln geflüchtet. (more…)

Shortlist für ZukunftsGut 2022 veröffentlicht

Die Commerzbank-Stiftung gibt die Shortlist für ZukunftsGut 2022, Auszeichnung für institutionelle Kulturvermittlung, bekannt. Aus 133 Bewerbungen aus dem ganzen Bundesgebiet haben es 20 Kultureinrichtungen in die engere Auswahl geschafft. Im nächsten Schritt ermittelt die siebenköpfige Fachjury die sechs Preisträger, welche im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung am 27. Oktober 2022 bekanntgegeben werden. ZukunftsGut ist mit insgesamt 80.000 Euro dotiert. (more…)

Wie sitzt man im Museum: Ausstellung des Kooperationsprojekts „Seeking Comfort“

Wo, warum und wie sitzt man im Museum? Diese Fragen stellten sich Studierende der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (HfG) in Bezug auf die Städtische Galerie. In einem gemeinsamen Seminar entwickelten sie Ideen und Konzepte, um einen Bereich im Museumsfoyer neu zu gestalten. (more…)

ARTcube: Lufthansa Cargo eröffnet neues Kunstlager am Hub Frankfurt

Lufthansa Cargo hat ihr neues Kunstlager am Hub Frankfurt eröffnet und setzt damit den begonnenen Weg zur Modernisierung ihres größten Luftfrachthubs weiter fort. Auf 155 Quadratmetern bietet der ARTcube im Lufthansa Cargo Center seinen Kunden nun doppelt so viel Fläche für eine sichere und fachgerechte Lagerung wertvoller Kunstwerke aller Art. (more…)

Projektförderung und weitere Sondermittel für die Bildende Kunst in Hamburg

Die Hamburger Behörde für Kultur und Medien unterstützt die Bildende Kunst jedes Jahr mit Projektmitteln in Höhe von 50.000 Euro. Im Rahmen der Corona-Hilfen werden dieses Jahr einmalig zusätzlich 200.000 Euro Projektgelder vergeben, um Hamburger Künstlerinnen und Künstler im Bereich der Bildenden Kunst zu helfen, nach den Einschränkungen der letzten Jahre wieder künstlerisch tätig zu werden. Auf Vorschlag zweier Fachjurys hat die Kulturbehörde jetzt entschieden, dass die Projektmittel in Höhe von insgesamt 250.000 Euro für insgesamt 17 Projekte vergeben werden sollen. (more…)

Nächste Seite