Magic Box Duftregie im Rahmen multisensorischer Ausstellungen im Einsatz

Das Naturhistorische Museum in Wien eröffnete im Oktober die Sonderausstellung „Der Mond. Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft.“ Anlässlich des 50. Jubiläums der ersten bemannten Mondlandung zeigt sie den Mond aus verschiedenen Perspektiven. Unter anderen der des Riechens. Die Apollo Astronauten haben nach ihrer Rückkehr von einem besonderen Mondgeruch berichtet. In der Schleuse der Landefähre habe es nach verbranntem Schießpulver gerochen. Dieser Geruch wurde für die Ausstellung von Magic Box Duftregie nachempfunden und ist nun mittels Riechstation auch auf der Erde erlebbar. (more…)

DDV Mediengruppe wird neuer Präsentationspartner der Asisi-Werke im Panometer Dresden

Ab dem 1. Januar 2020 wird die DDV Mediengruppe das Drewag Panometer in Dresden mit den beiden Panoramen des Künstlers Asisi – „Dresden 1945“ und „Dresden im Barock“ – betreiben. Carsten Dietmann, Geschäftsführer DDV Mediengruppe: „Yadegar Asisi hat zwei beeindruckende Kunstwerke für die Stadt Dresden geschaffen. Diese weiterhin einer breiten Masse von Menschen zugänglich zu machen, ist eine Aufgabe, der wir uns mit unserer Vermarktungskraft gerne stellen. Darüber hinaus ist der Zeitgeist des Motives des zerstörten Dresdens 75 Jahre nach der Zerstörung aktuell wie nie. Die Mediengruppe möchte deshalb die Unsinnigkeit von Krieg und Zerstörung anhand einer Sonderausstellung und Gesprächsrunden zum 13. Februar erneut ins Bewusstsein der Menschen rufen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit diesem großen, zeitgenössischen Künstler, aber auch mit unserem langjährigen Partner Drewag, der die einzigartige Immobilie dafür zur Verfügung stellt.“ (more…)

Ausstellung in Porsches Mooncity von Archimedes Exhibitions

Porsche hat kürzlich in Salzburg in Anwesenheit von Teilen des Vorstands der Volkswagen AG sowie der Familien Piëch und Porsche feierlich die Mooncity eröffnet – eine Erlebniswelt, welche Archimedes Exhibitions in enger Zusammenarbeit mit dem Team um Leo Fellinger von Porsche Austria konzipiert, designt und produziert hat. (more…)

Thomas Pauli-Gabi wird neuer Direktor des Bernischen Historischen Museums

Das Bernische Historische Museum wird ab 1. Mai 2020 von Dr. Thomas Pauli-Gabi geführt. Der 53-Jährige übernimmt damit die Nachfolge von Dr. Jakob Messerli. Pauli-Gabi war von 2008 bis 2013 Direktor des Museums Aargau und leitet seit sechs Jahren die Abteilung Kultur des Kantons Aargau. (more…)

Museum für Naturkunde wird unter neuem Namen wiedereröffnet

Das bisherige Museum für Naturkunde der Stadt Dortmund hat einen neuen Namen: Im Sommer 2020 wird das Haus an der Münsterstraße nach fünfjähriger Sanierung und Modernisierung als „Naturmuseum Dortmund“ neu eröffnet. Der Name ist das Ergebnis eines öffentlichen Namenswettbewerbs, den die Direktorin Dr. Dr. Elke Möllmann im Sommer ausgeschrieben hatte: „Der Name betont den Erlebnischarakter und passt wunderbar zum neuen Konzept des Museums, das die Lebensräume im heutigen und historischen Dortmund in den Mittelpunkt stellt und sie als zusammenhängende, ökologisch komplexe Lebensgemeinschaften erzählt“, so Möllmann. (more…)

Marion Grether wird Leiterin des Deutschen Museums Nürnberg

Das Deutsche Museum Nürnberg hat seine Räume an der Pegnitz jetzt übernommen. Das Zukunftsmuseum ist damit nun offiziell Mieter des Gebäudes. Und passend zum Einzug kann das Museum auch die neue Leiterin des Hauses in Nürnberg vorstellen: Marion Grether beginnt im März 2020 ihre Tätigkeit. Sie ist in Nürnberg keine Unbekannte, denn sie hatte bisher schon die Leitung des Nürnberger Museums für Kommunikation inne. (more…)

„Panorama des Krieges vom 6. Oktober“ setzt auf Christie

Das Panorama des „Krieges vom 6. Oktober“ in Kairo gehört zu den wichtigsten historischen Museen in Ägypten und erinnert an den 1973 geführten Jom-Kippur-Krieg. Nach dreißig Jahren war das vom Militär betriebene Museum veraltet und verfügte nicht mehr über die moderne Technologie, die heutige Museumsbesucher erwarten. Nach einer umfassenden Renovierung hat das Museum nun bestehende Ausstellungsstücke mit aktueller AV-Technologie kombiniert. (more…)

NMY und das Günter Grass-Haus präsentieren neue VR-Anwendung

Seit dem 22. November gibt es im Günter Grass-Haus in Lübeck eine neue Virtual Reality Experience zu erleben. „Inside Blechtrommel. Ein Literaturerlebnis“ kann ab sofort von Besuchern des Museums ausprobiert werden. (more…)

20. Szenografie-Kolloquium in der DASA

Museen sind öffentliche Orte. Das macht sie nicht zuletzt für politische Inhalte interessant. Wie es sich verhält, im Spannungsfeld von „Stellungbeziehen“, Macht und Publikumserwartung unterwegs zu sein, erörtert das 20. Szenografie-Kolloquium in der DASA Arbeitswelt Ausstellung unter dem Motto „Politics“. Vom 22. bis zum 23. Januar trifft sich die Ausstellerszene in Dortmund, um gemeinsam zu diskutieren, welche Impulse Museen den Menschen in Sachen Politik geben. (more…)

Kooperation zwischen Cornelsen und dem Deutschen Technikmuseum Berlin

Zwischen historischen Dampflokomotiven und Flugkörpern die Grundlagen der Technik erleben – das ermöglicht eine neue Kooperation zwischen Cornelsen und dem Deutschen Technikmuseum in Berlin. Im Zuge dessen veranstaltete das Museum am 26. November gemeinsam mit Cornelsen Experimenta eine kostenlose Fortbildungsveranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer. Unter dem Thema „Coding zum Anfassen“ fand in den Räumlichkeiten des Museums ein vielfältiges Programm statt, in dem die Teilnehmenden spannende Workshops besuchen konnten. Schon lange begleitet Cornelsen Experimenta Codingangeboten mit speziellen Begleitmaterialien für den Schulunterricht. Vor Ort konnte mit Geräten wie dem Einplatinencomputer Calliope Mini sowie dem Lernroboter Lego Mindstorms Education EV3 experimentiert werden. Neben dem gemeinsamen Tüfteln wurden konkrete praktische Tipps und Anregungen für den Unterricht gegeben und der Raum für Fragen geöffnet. (more…)

Nächste Seite