10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst vom 9. Juni bis 9. September

Vom 9. Juni bis 9. September 2018 präsentiert die 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst unter dem diesjährigen Titel „We don’t need another hero“ zeitgenössische Kunst und bringt ein weiteres Mal aktuell einflussreiche Positionen von Kunstschaffenden, theoretisch Arbeitenden und weiteren Beteiligten in Berlin zusammen – auch in diesem Jahr unterstützt von BMW als Corporate Partner. (more…)

Neue Speziallupe für Multitouch-Displays

Neue Möglichkeiten der Darstellung von Kunst oder detailreichen Illustrationen eröffnet die Multitouch-Lösung „Easire Magnify“ für Touchscreens, die 3M und die Interactive Scape GmbH gemeinsam vorstellen. Mit einer intuitiv benutzbaren Lupe kann der Betrachter am Touchscreen beliebig in Abbildungen hineinzoomen. (more…)

Neue Tablethalterungen für das iPad der 6. Generation

TabLines stellt im Zuge der Veröffentlichung des iPads 6. Gen. neue Tablethalterungen vor. Erwähnenswert ist die einfache Montage und das klassische Design, welches das Ambiente moderner Einrichtungen bestens bereichert. So sind die Tablethalter beispielsweise in Konferenzräumen oder in öffentlichen Umgebungen nutzbar und bieten eine Vielzahl an stabilen und sicheren Befestigungsmöglichkeiten. Zum Teil sind die iPad Halterung mit einem Diebstahlschutz ausgestattet, so dass an Plätzen mit hohem Personenaufkommen für die Sicherheit des Tablets gesorgt ist. (more…)

Lang investiert in „The Wall Professional“

The Wall ist ein MicroLED Produkt für den professionellen Einsatz im Indoor-Bereich. Dank selbstleuchtender MicroLED-Technologie erzeugen die Module eine klare Bildqualität in UHD-Auflösung. Die LEDs sind im Mikrometer Bereich angeordnet und fungieren zugleich als ihre eigene Lichtquelle ohne Farbfilter und Hintergrundbeleuchtung. The Wall liefert eine große Helligkeitswerte, einen hohes Farbvolumen und tiefe Schwarzwerte. Die Auslieferung der Module wird im Oktober dieses Jahres erfolgen. (more…)

Triad gestaltet Lenovo Innovation Exhibition Center in Peking

Triad wurde von Lenovo Beijing Ltd. mit dem Design des Lenovo Innovation Exhibition Centers beauftragt. Die Kreativagentur konnte den internationalen Wettbewerb für sich entscheiden und wird neben der Gesamtgestaltung auch die Umsetzung des Projekts unterstützen. (more…)

Nicolaus Schafhausen verlässt die Kunsthalle Wien

Nicolaus Schafhausen hat sich entschlossen, die Kunsthalle Wien zum 31. März 2019 zu verlassen und sich mit der Stadt Wien auf eine vorzeitige Beendigung seines bis 2022 laufenden Vertrages geeinigt. Schafhausen ist seit 2012 Direktor der Kunsthalle Wien. Er sieht die Wirkungsmächtigkeit von Kunst in Zeiten der nationalistischen Politik in Österreich und der europäischen Situation als stark eingeschränkt. (more…)

Exponat „Mobilität der Zukunft“ erhält Xaver Goldmedaille

Habegger hat im Auftrag der SBB und des Verkehrshauses der Schweiz ein besonderes Ausstellungsexponat entwickelt. Das Museumselement, welches der Mobilität der Zukunft gewidmet ist, wurde jetzt von der Xaver Jury mit der Goldmedaille für „Best Brandworld & Temporary Exhibition 2018“ ausgezeichnet. (more…)

Urban Nation Museum zeigt Kunst an eigener Fassade

Der Street-Art-Künstler Super A hat die Fassade des Urban Nation Museum in Berlin-Schöneberg mit einer Wandmalerei gestaltet. Das von Graft Architekten umgebaute Gründerzeitgebäude hat eine modulare, partiell austauschbare Fassade, die so selbst zur Leinwand wird. Das Museum kann seine Außenhaut so immer wieder neu gestalten lassen. Bemalte Fassaden können abgenommen, archiviert und an anderer Stelle wieder aufgebaut werden. „Die Fassadengestaltung gibt dem Bülow-Kiez ein Mehr an Farbe und positiver Energie. Mit dem Kunstwerk schaffen wir an prominenter Stelle ein stadtbildprägendes Highlight, das man aus der überirdisch vorbeifahrenden U-Bahn bestens sehen kann“, sagt Yasha Young, Künstlerische Direktorin von Urban Nation. „Wir zeigen mit dem Werk einmal mehr, dass wir den Museumsgedanken neu denken und das Haus selbst zum Kunstwerk gestalten. Das Wechselspiel zwischen Innen und Außen – zwischen urbaner Kunst auf der Straße und gehängten Werken im Gebäude – bildet ein faszinierendes Spannungsverhältnis.“ (more…)

Manuel Franke macht den Städel Garten zu einer raumgreifenden Installation

Im Rahmen der Reihe „Im Städel Garten“ hat der Düsseldorfer Künstler Manuel Franke (* 1964) ein monumentales, 50 Meter langes und 2,5 Meter hohes Kunstwerk für den Garten des Städel Museums entwickelt. Vom 20. Juni bis 23. September erhält der Städel Garten zwischen Museum und Städelschule durch diese raumgreifende Geste eine neue, körperlich erfahrbare Begrenzung. (more…)

Garamantis eröffnet Showroom auf Euref-Campus in Berlin

Das auf Multitouch-Installationen spezialisierte Unternehmen Garamantis Interactive Technologies vergrößert sich in diesem Sommer und eröffnet einen neuen Showroom auf dem Euref-Campus in Berlin-Schöneberg. Auf 130 Quadratmetern richtet das Technologieunternehmen ab September einen Erlebnis-Showroom mit angeschlossener Werkstatt ein. Besucher können darin interaktive Exponate ausprobieren und modernste Präsentationstechnologien erleben. Ausgestellt wird beispielsweise der mit dem Innovationspreis-IT ausgezeichnete Multitouch-Scanner-Tisch. Dieser verfügt über Features wie optische Objekterkennung und Personensensor. Weitere Exponate sind eine interaktive Vitrine, eine Virtual-Reality-Umgebung und ein interaktives Projection Mapping. (more…)

Letzte Seite ? Nächste Seite