Panasonic stellt neuen Laserprojektor für Ausstellungen vor

Panasonic erweitert seine Produktpalette an 1-Chip-DLP-Laserprojektoren um zwei neue Serien: PT-RZ790 für Museen und Ausstellungsräume und PT-FRZ60 für Schulen und Universitäten. Die Laserprojektoren wurden im Besonderen für helle Umgebungen entwickelt und liefern geräuscharm hochauflösende Bilder. (more…)

Panasonic ist Technologiepartner des Schokoladenmuseums

Das Schokoladenmuseum Chocolate Nation im belgischen Antwerpen kooperiert mit Panasonic und setzt im gesamten Museum – vom Shop über das Restaurant bis hin zu den Veranstaltungs-/Konferenzräumen – Geräte des Herstellers ein. Insgesamt sind 20 professionelle Bildschirme, zehn Laserprojektoren, Überwachungskameras und eine Telefonielösung im Einsatz. (more…)

Neuer Audioguide im Verkehrszentrum des Deutschen Museums

Künftig kann man sich im Verkehrszentrum des Deutschen Museums per Audioguide durch Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Mobilität leiten lassen. Im Moment läuft die Testphase: Besucher können sich die Geräte samt Kopfhörern kostenlos an der Kasse ausleihen. Die Hörstationen sind deutlich mit einem Kopfhörersymbol gekennzeichnet. (more…)

Kunstkraftwerk Leipzig zeigt „Van Gogh experience“ als multimediale Kunstinstallation

Seit dem 1. Februar 2020 können Kunstfreunde die Werke des niederländischen Malers Vincent van Gogh im Kunstkraftwerk Leipzig auf außergewöhnliche Weise erleben. In den Räumen des ehemaligen Heizkraftwerks wird bis 31. Januar 2021 eine eindrucksvolle, immersive Projektion gezeigt. (more…)

Interactive Scape stellt Scape X und Scape X Tags vor

Nach zwei Jahren Forschung präsentiert Interactive Scape mit Scape X eine auf künstlicher Intelligenz basierende Datenverarbeitungs- und Erkennungstechnologie. Die Technologie ist smart und selbstlernend und ab sofort in allen Multitouch-Displays und Multitouch-Tischen von Interactive Scape integriert. Wie bei Smartphones bekannt, erkennt die neue KI-gesteuerte Erkennungstechnologie ganze Handbewegungen und Gesten sowie unterschiedliche Gegenstände und Objekte mit leitenden Komponenten. Zum Vergleich: Vor dem Innovationssprung konnten lediglich einzelne, durch Finger ausgelöste Signale von den Sensoren im Sinne eines binären an/aus erkannt werden. (more…)

Magic Box Duftregie im Rahmen multisensorischer Ausstellungen im Einsatz

Das Naturhistorische Museum in Wien eröffnete im Oktober die Sonderausstellung „Der Mond. Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft.“ Anlässlich des 50. Jubiläums der ersten bemannten Mondlandung zeigt sie den Mond aus verschiedenen Perspektiven. Unter anderen der des Riechens. Die Apollo Astronauten haben nach ihrer Rückkehr von einem besonderen Mondgeruch berichtet. In der Schleuse der Landefähre habe es nach verbranntem Schießpulver gerochen. Dieser Geruch wurde für die Ausstellung von Magic Box Duftregie nachempfunden und ist nun mittels Riechstation auch auf der Erde erlebbar. (more…)

„Panorama des Krieges vom 6. Oktober“ setzt auf Christie

Das Panorama des „Krieges vom 6. Oktober“ in Kairo gehört zu den wichtigsten historischen Museen in Ägypten und erinnert an den 1973 geführten Jom-Kippur-Krieg. Nach dreißig Jahren war das vom Militär betriebene Museum veraltet und verfügte nicht mehr über die moderne Technologie, die heutige Museumsbesucher erwarten. Nach einer umfassenden Renovierung hat das Museum nun bestehende Ausstellungsstücke mit aktueller AV-Technologie kombiniert. (more…)

Forschungsprojekt zu musealer Barrierefreiheit stellt Ergebnisse vor

Unter der Leitung des österreichischen Forschungszentrums VRVis kamen sechs Museen, zwei Technologieunternehmen, zwei Universitäten und ein Kulturvermittler zusammen, um neue Wege für Inklusion in der Kunst und Kulturvermittlung zu finden. Ergebnis sind taktile Reliefe, Apps, Spiele und gebärdensprachige Avatare, die beim Abschlussevent am 7. November 2019 im namhaften Museum Thyssen-Bornemisza in Madrid präsentiert wurden. (more…)

Neue Vivitek-Laserprojektoren für Large Venues und Museen

Die neuen DU8195Z und DK10000Z Projektoren von Vivitek sind speziell für den Einsatz in Museen, Large Venues und Auditorien entwickelt worden. Der DK10000Z bietet dabei eine Bildqualität in 4K-UHD-Auflösung und 10.000 ANSI-Lumen. Der kompakte Projektor wiegt 29 kg. Im Vergleich zu herkömmlichen 3-Chip-4K-Projektoren setzt der DK10000Z auf die Single-Chip 4K-UHD XPR-Technologie von Texas Instruments. Der Vivitek DU8195Z kommt mit einer Bildschärfe in WUXGA und 13.500 ANSI-Lumen Helligkeit daher. Sowohl der DU8195Z als auch der DK10000Z verwenden eine Laserlichtquelle mit laut Hersteller rund 20.000 Stunden wartungsfreiem Betrieb. (more…)

Christie setzt Kreationen des Modeschöpfers Thierry Mugler in Szene

Die erste Retrospektive über den Couturier, Fotografen, Regisseur und Parfümeur „Thierry Mugler: Couturissime“ hat mehr als 290.000 Besucher in das Montreal Museum of Fine Arts (MMFA) gelockt. Über 150 Kleidungsstücke und Accessoires, Theaterkostüme, Videos, Filmclips, seltene Drucke sowie unveröffentlichte Skizzen wurden zusammengetragen und mit Hilfe von 15 1DLP Projektion der Christie GS-Serie in Szene gesetzt wurden. Aktuell ist die Ausstellung in Rotterdam zu sehen, bevor sie im April nächsten Jahres nach München zieht. (more…)

Letzte Seite ? Nächste Seite