Kunsthalle Münster unter neuer Leitung

Eine neue Führungskraft hat in Münsters Museumslandschaft die Arbeit aufgenommen. Merle Radtke leitet die städtische Kunsthalle Münster. (more…)

Museumsdirektor Matthias Wagner K zum Honorarprofessor an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach ernannt

Am 15. Juni 2018 hat der Präsident der Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach, Prof. Bernd Kracke, den Direktor des Museum Angewandte Kunst in Frankfurt, Matthias Wagner K, zum Honorarprofessor im Fachbereich Design ernannt. Wagner K wird seine Lehre als Honorarprofessor im Wintersemester 2018/19 aufnehmen und im Bereich Design kuratieren lehren. (more…)

Neubesetzungen am Museum Folkwang

Das kuratorische Team um den neuen Direktor Peter Gorschlüter am Museum Folkwang ist komplett: Kuratorin und Sammlungsleiterin 19./20. Jahrhundert wird Nadine Engel, die Stelle des Kurators und Leiters der Fotografischen Sammlung übernimmt Thomas Seelig. Das Kuratorium folgte damit den Vorschlägen der Auswahlkommission um Peter Gorschlüter und bestätigte diese Entscheidungen einstimmig. (more…)

Nanette Jacomijn Snoep wird Direktorin des Rautenstrauch-Joest-Museums

Die Direktorin der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen wird zum 1. Januar 2019 neue Direktorin des Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln. Die Anthropologin und Kulturmanagerin, die vom Pariser Musée du Quai Branly nach Sachsen gekommen war, hatte zum 1. Februar 2015 die Leitung des Grassi Museum für Völkerkunde zu Leipzig, des Museum für Völkerkunde Dresden und des Völkerkundemuseum Herrnhut übernommen, die gemeinsam als Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen zum Verbund der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) gehören. (more…)

Axel Drecoll ist Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten und Leiter der Gedenkstätte Sachsenhausen

Am 1. Juni hat der Historiker Dr. Axel Drecoll sein neues Amt als Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten und Leiter der Gedenkstätte und des Museum Sachsenhausen angetreten. Er folgt in beiden Ämtern auf Prof. Dr. Günter Morsch, der nach über 25-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand gegangen ist. Als erste Amtshandlung begrüßte Drecoll am Morgen den Botschafter der Republik Litauen, Darius Semaška, der zusammen mit Familienangehörigen in die Gedenkstätte Sachsenhausen gekommen war, um sich über das Schicksal seines Großonkels zu informieren, der im Oktober 1942 als politscher Häftling in das KZ Sachsenhausen eingeliefert wurde. (more…)

Nicolaus Schafhausen verlässt die Kunsthalle Wien

Nicolaus Schafhausen hat sich entschlossen, die Kunsthalle Wien zum 31. März 2019 zu verlassen und sich mit der Stadt Wien auf eine vorzeitige Beendigung seines bis 2022 laufenden Vertrages geeinigt. Schafhausen ist seit 2012 Direktor der Kunsthalle Wien. Er sieht die Wirkungsmächtigkeit von Kunst in Zeiten der nationalistischen Politik in Österreich und der europäischen Situation als stark eingeschränkt. (more…)

Peter Stohler wird neuer Geschäftsführer der Grimmwelt Kassel

Neuer Geschäftsführer und Programmleiter der Grimmwelt Kassel wird Peter Stohler. Nach einem Beschluss des Magistrats der Stadt Kassel nimmt der 50-jährige Kunstwissenschaftler seine Tätigkeit ab 1. Januar 2019 auf. Er folgt auf Susanne Völker, die die Gründung der Grimmwelt verantwortet und begleitet hat. Sie ist seit 1. September 2017 als Kulturdezernentin der Stadt Kassel tätig und führt die Geschäfte der Grimmwelt seither in Personalunion weiter. (more…)

Hartmut Dorgerloh zum Generalintendanten des Humboldt Forums berufen

Der Stiftungsrat der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss hat unter Vorsitz der Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, einstimmig Hartmut Dorgerloh zum Generalintendanten des Humboldt Forums gewählt. Hartmut Dorgerloh ist bislang Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) und soll sein Amt im Humboldt Forum zum 1. Juni 2018 antreten. Mit seiner Berufung endet auch die Arbeit der Gründungsintendanz. (more…)

Eckart Köhne als Präsident des Deutschen Museumsbundes wiedergewählt

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Museumsbundes am 8. Mai in Bremen wurde Prof. Dr. Eckart Köhne als Präsident des Verbands wiedergewählt. Der Direktor des Badischen Landesmuseums Karlsruhe ist bereits seit 2010 Mitglied im Vorstand des Deutschen Museumsbundes und seit 2014 dessen Präsident. Als Vizepräsidentin des Deutschen Museumsbundes wurde Prof. Dr. Christina Haak, stell. Generaldirektorin, Staatliche Museen zu Berlin – Stiftung Preussischer Kulturbesitz, gewählt. Sie löst Prof. Dr. Wiebke Ahrndt, Direktorin des Übersee-Museums Bremen, nach achtjähriger Amtszeit ab. Der neue Vorstand, der auf eine Amtszeit von vier Jahren gewählt wird, besteht weiterhin aus: Dr. Jens Bortloff (Technoseum, Mannheim), Dr. Heidrun Derks (Varusschlacht im Osnabrücker Land, Bramsche-Kalkriese), Gregor Isenbort (DASA Arbeitswelt Ausstellung, Dortmund), Dr. Susanne Köstering (Museumsverband des Landes Brandenburg e.V.), Prof. Dr. Rita Müller (Museum der Arbeit, Hamburg), Norbert Niedernostheide (Museum am Schölerberg, Osnabrück), Dr. Ute Pott (Gleimhaus. Museum der deutschen Aufklärung, Halberstadt) und Dr. Reinhard Spieler (Sprengel Museum Hannover). (more…)

Sabine Schormann wechselt zur documenta

Die langjährige Stiftungsdirektorin der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und der VGH-Stiftung, Sabine Schormann (55), wird Hannover verlassen: Sie übernimmt ab Herbst 2018 die Leitung der „documenta und Museum Fridericianum gGmbH“ in Kassel. (more…)

Letzte Seite ? Nächste Seite