Sabine Haag zur wissenschaftlichen Geschäftsführerin des KHM-Museumsverbandes bestellt

Alexander Schallenberg, österreichischer Bundesminister für EU, Kunst, Kultur und Medien, hat die derzeitig interimistische Generaldirektorin Sabine Haag zum 1. Januar 2020 für eine Funktionsperiode von fünf Jahren zur wissenschaftlichen Geschäftsführerin des KHM-Museumsverbandes bestellt. „Sabine Haag hat als Generaldirektorin in den vergangenen Jahren, vor allem aber in den intensiven letzten Monaten, ihre enge professionelle und menschliche Bindung mit dem Kunsthistorischen Museum bewiesen. Umso mehr freue ich mich, dass sie dem KHM-Museumsverband auch weiterhin vorstehen wird. Sie ist als bestgeeignete Kandidatin aus den Hearings hervorgegangen. Das Kunsthistorische Museum hat damit eine Leitung, die in der Lage ist, dieses Herzstück der österreichischen Museumslandschaft nach einigen turbulenten Monaten wieder in ruhige Gewässer zu führen“, so Schallenberg. (more…)

Uta Bretschneider wird neue Direktorin im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig

Dr. Uta Bretschneider, zurzeit Direktorin des Hennebergischen Museums Kloster Veßra in Thüringen, wird zum 1. April 2020 neue Direktorin des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig. Das Kuratorium der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland hatte diese Personalentscheidung in einer Sitzung im Dezember einstimmig getroffen. (more…)

Andreas Henning wird neuer Direktor des Museums Wiesbaden

Dr. Andreas Henning wird neuer Direktor des Museums Wiesbaden. Der gebürtige Berliner, derzeit Kurator für italienische Malerei an der Gemäldegalerie Alte Meister der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, tritt sein Amt in Hessen zum 1. März 2020 an. Er folgt auf Dr. Alexander Klar, der das Museum Wiesbaden neun Jahre lang geleitet hatte und nun seit August die Hamburger Kunsthalle führt. (more…)

Eva Kraus wird neue Intendantin der Bundeskunsthalle

Die Gesellschafterversammlung der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH hat aufgrund einer Empfehlung des Kuratoriums beschlossen, Frau Dr. Eva Kraus zur Intendantin der Bundeskunsthalle zu berufen. Kulturstaatsministerin Monika Grütters: „Mit Eva Kraus gewinnen wir eine hochqualifizierte Kulturmanagerin für die Leitung eines der großen Ausstellungshäuser unseres Landes, dessen Programm auch im europäischen und außereuropäischen Ausland sehr aufmerksam verfolgt wird. Ich bin überzeugt, dass die neue Intendantin die Strahlkraft und das Renommée des Hauses, das sich in einer breiten Palette hochaktueller zeitgenössischer, aber auch historischer, natur- und kulturwissenschaftlicher Themen und Fragestellungen spiegelt, sichern wird. Zugleich wird es mit dem Wechsel der Intendanz sicher auch neue Akzente geben.“ Eva Kraus leitet nach Stationen in New York und Wien derzeit das Neue Museum – Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg. Sie soll mit ihrer Tätigkeit für die Bundeskunsthalle am 1. August 2020 beginnen, steht zuvor jedoch schon regelmäßig vor Ort für Beratungen zur Verfügung. (more…)

Thomas Pauli-Gabi wird neuer Direktor des Bernischen Historischen Museums

Das Bernische Historische Museum wird ab 1. Mai 2020 von Dr. Thomas Pauli-Gabi geführt. Der 53-Jährige übernimmt damit die Nachfolge von Dr. Jakob Messerli. Pauli-Gabi war von 2008 bis 2013 Direktor des Museums Aargau und leitet seit sechs Jahren die Abteilung Kultur des Kantons Aargau. (more…)

Marion Grether wird Leiterin des Deutschen Museums Nürnberg

Das Deutsche Museum Nürnberg hat seine Räume an der Pegnitz jetzt übernommen. Das Zukunftsmuseum ist damit nun offiziell Mieter des Gebäudes. Und passend zum Einzug kann das Museum auch die neue Leiterin des Hauses in Nürnberg vorstellen: Marion Grether beginnt im März 2020 ihre Tätigkeit. Sie ist in Nürnberg keine Unbekannte, denn sie hatte bisher schon die Leitung des Nürnberger Museums für Kommunikation inne. (more…)

Hetty Berg wird neue Direktorin des Jüdischen Museums Berlin

Der Stiftungsrat des Jüdischen Museums Berlin hat die Kuratorin und Museums-Managerin Hetty Berg (58) einstimmig zur neuen Direktorin der Stiftung berufen. Sie soll die Leitung des Hauses ab dem 1. April 2020 übernehmen. Die Vorsitzende des Stiftungsrates, Kulturstaatsministerin Monika Grütters, erklärte: „Mit Hetty Berg haben wir eine international erfahrene Museumsexpertin gewonnen. Sie widmet sich seit vielen Jahrzehnten der Vermittlung jüdischer Geschichte, Kultur und Religion. Als Chefkuratorin des Jüdischen Kulturviertels in Amsterdam hat sie ihre Führungsstärke in komplexen Organisationen erfolgreich unter Beweis gestellt. Ihre Berufung wird dem Jüdischen Museum Berlin nach innen wie außen neue Impulse verleihen. Es ist von großer Bedeutung, die Stärken des Museums als Kultureinrichtung sowie als Ort der Erinnerung und des Dialogs in den Vordergrund zu rücken. Ich wünsche Hetty Berg eine glückliche Hand und viel Erfolg dabei, das Jüdische Museum Berlin mit Kreativität, Sensibilität und fachlicher Expertise weiterzuentwickeln.“ (more…)

Roland Mönig wechselt vom Saarlandmuseum zum Von der Heydt-Museum

Dr. Roland Mönig wird ab 1. April 2020 neuer Direktor des Von der Heydt-Museums. Er wurde jetzt Vertretern der Politik und der Presse offiziell vorgestellt. Dr. Mönig wird Nachfolger des im April dieses Jahres ausgeschiedenen Museumsdirektors Dr. Gerhard Finckh, der das Haus 13 Jahre lang geleitet hatte. (more…)

Atelier Brückner verstärkt seine Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung bei Atelier Brückner wurde kürzlich um Tanja Zöllner und Cord-Hinrich Grote als Assoziierte Partner erweitert. Beide sind langjährig erfahrene Projektleiter bei dem Stuttgarter Büro. (more…)

Stefan Körner übernimmt 2020 Park und Schloss Branitz

Kulturministerin Dr. Martina Münch hat jetzt in Potsdam Dr. Stefan Körner als Nachfolger des Direktors der Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz, Gert Streidt, vorgestellt. Stefan Körner wird seine Aufgabe als neuer Direktor der Branitzer Stiftung am 1. Januar 2020 antreten, Gert Streidt tritt am 31. Dezember 2019 in den Ruhestand. (more…)

Letzte Seite ? Nächste Seite