Alexander Klar und Norbert Kölle verlängern Verträge an der Hamburger Kunsthalle

Direktor Prof. Dr. Alexander Klar und Kaufmännischer Geschäftsführer Norbert Kölle verlängern ihre Verträge an der Hamburger Kunsthalle. Der Stiftungsrat der Hamburger Kunsthalle hat den Vertrag des Direktors Alexander Klar nach zwei Jahren im Amt bis 2029 und den Vertrag des Kaufmännischen Geschäftsführers Norbert Kölle nach vier Jahren im Amt bis 2027 verlängert. Damit votiert der Stiftungsrat für Kontinuität und eine langfristige Entwicklungsperspektive für die Hamburger Kunsthalle. (more…)

Neuer Vorstand für das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum

Auf der Jahreshauptversammlung des Trägervereins Hessisches Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad fanden dieser Tage Vorstandswahlen statt. Der seit 2007 amtierende Vorsitzende Helmut Geyer kandidierte nicht mehr. Ihm folgt Frank-W. Blache, der sich seit mehreren Jahren bereits um die Sammlerkabinette des Museums kümmert. (more…)

Christian Strasser verlässt 2022 das MuseumsQuartier Wien

Christian Strasser, seit 2011 Direktor des MuseumsQuartier Wien, wechselt zum 1. Januar 2022 zur Sozialbau AG, dem größten privaten und gemeinnützigen Wohnungsunternehmen Österreichs. Aufsichtsratsvorsitzender Peter Menasse: „Christian Strasser hat das MuseumsQuartier in den letzten zehn Jahren maßgeblich geprägt und seine Stellung als eine der wichtigsten Kultureinrichtungen unserer Stadt nachhaltig weiterentwickelt. Wenn auch sein Abgang einen herben Verlust darstellt, wünsche ich ihm doch herzlich alles Gute für seine neue, verantwortungsvolle Aufgabe.“ (more…)

art Karlsruhe ab 2023 unter neuer Leitung

Nach der zwanzigsten Ausgabe der art Karlsruhe – Klassische Moderne und Gegenwartskunst – im Jahr 2023 wird der Kurator und Gründer der Messe, Ewald Karl Schrade, den Staffelstab der Leitung dieser Messe in neue Hände übergeben. Bis zu diesem Zeitpunkt werden Ewald Karl Schrade und Britta Wirtz, die Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe, gemeinsam den nun eingeleiteten Transformationsprozess gestalten, der die zukünftige Leitung der Kunstmesse neu definiert. (more…)

Avantgarde ernennt Dr. Marc Schumacher zum Co-CEO

Die Avantgarde Group aus München beruft zum 15. Juli 2021 Dr. Marc Schumacher (43) in die Geschäftsführung des Brand Experience-Unternehmens. Er übernimmt dort die Funktion des Co-CEO und wird das Unternehmen gemeinsam mit dem Gründer und langjährigen CEO von Avantgarde, Martin Schnaack, führen. (more…)

documenta Institut: Universität Kassel besetzt zwei Professuren zur Ausstellungs-Forschung

Mit der Besetzung zweier Professuren zur Kunst- und Ausstellungsforschung treibt die Universität Kassel den Aufbau des documenta Instituts weiter voran. „Ich freue mich, dass wir zwei profilierte Persönlichkeiten gefunden haben, die sich sowohl in Forschung und Lehre an der Universität als auch mit ihren Forschungen und ihrer Tatkraft im documenta Institut einbringen werden“, kommentierte Universitätspräsident Prof. Dr. Reiner Finkeldey die Berufungen. „Das Institut und unser wissenschaftlicher Beitrag nehmen immer mehr Gestalt an.“ (more…)

Dagmar Hirschfelder wird Direktorin der Gemäldegalerie Berlin

Dr. Dagmar Hirschfelder, derzeit Leiterin der Abteilung „Gemälde und Graphik“ am Kurpfälzischen Museum in Heidelberg, folgt Michael Eissenhauer als Direktorin der Gemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Berlin. Die 1973 geborene Kunsthistorikerin studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Germanistik in Bonn und Paris. Sie ist eine ausgewiesene Spezialistin für nordalpine Malerei des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit. (more…)

Museum Reinhard Ernst: Oliver Kornhoff zum Gründungsdirektor gewählt

Dr. Oliver Kornhoff ist zum Gründungsdirektor des Museum Reinhard Ernst gewählt worden. Ab dem 1. Dezember 2021 soll der neue Direktor seine Besucher im neuen Haus an der Wilhelmstraße 1 in Wiesbaden begrüßen können. „Das Museum Reinhard Ernst ist ein Museum, das zugleich Schatzhaus, Baukunstwerk und ein gesellschaftlicher Treffpunkt ist“, so Kornhoff. (more…)

Kabelo Malatsie wird neue Direktorin der Kunsthalle Bern

Die Kunsthalle Bern gibt die Wahl von Kabelo Malatsie (*1987 in Mphakane, Republik Südafrika) als nächste Direktorin bekannt. Malatsie wird ihre Stelle auf April 2022 als Nachfolgerin von Valérie Knoll antreten. Kabelo Malatsie überzeugte den Vorstand und die Findungskommission durch ihr poetisches und ebenso klares wie vielschichtiges Konzept für die Kunsthalle Bern als experimentelle Landschaft. „Neben ihrem kuratorischen und theoretischen Ansatz waren der Vorstand und die Findungskommission von Kabelo Malatsies Fachkompetenz und internationalem Wissenstand beeindruckt, von ihren intensiven Zusammenarbeiten mit Künstler*innen, die sie auf unterschiedliche und feinsinnige Weise zu stimulieren versteht“, sagt Florian Dombois, Co-Präsident des Vereins Kunsthalle und Vorsitzender der Findungskommission. (more…)

Katja Lembke wird neue Vorsitzende des deutschen Archäologen-Verbandes

Die Direktorin des Niedersächsischen Landesmuseums Hannover, Prof. Dr. Katja Lembke, übernimmt zum 1. Juli 2021 das Amt der ersten Vorsitzenden des Deutschen Archäologen-Verbandes (DarV). Seit 1970 versteht sich der Verband als Vertretung aller archäologischen Disziplinen, unabhängig von einzelnen Fachrichtungen. Neben den beruflichen vertritt er auch die sozialen und wissenschaftlichen Interessen seiner über 1.100 Mitglieder. (more…)

Letzte Seite ? Nächste Seite