Samstag, 22.Juli 2017

App zur Ausstellung „Luther, Kolumbus und die Folgen“

Die große Sonderausstellung im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg „Luther, Kolumbus und die Folgen“ öffnet am Donnerstag, 13. Juli 2017 ihre Türen. Ab sofort steht die App zur Sonderschau zur Verfügung und kann kostenlos heruntergeladen werden.

Die App enthält den kompletten Audioguide, der so bereits im Vorfeld eines Ausstellungsbesuchs oder zum Nachbereiten im Nachhinein bequem noch einmal abgerufen werden kann. Mit der App beschreitet das Germanische Nationalmuseum neue Wege im Besucherservice. Bislang standen die Informationen der Audioguide-Führungen den Besuchern nur im Museum selbst auf museumseigenen Geräten zur Verfügung, nun können die Informationen bequem und kostenlos auf dem eigenen Smartphone mit nach Hause genommen werden.

Die Ausstellung geht der Frage nach, welche Folgen die Reformation für das Europa des 16. Jahrhunderts hatte. Rund 200 Exponate aus dem In- und Ausland stellen die Auswirkungen der religiösen Auseinandersetzung in einen breiten mentalitäts- und kulturgeschichtlichen Kontext.

 

Info: www.weltimwandel.gnm.de