Samstag, 27.Mai 2017

Hemma Schmutz übernimmt Leitung von Lentos und Nordico

Mit Hemma Schmutz steht seit Mitte März die neue Leiterin für die Museen der Stadt Linz fest. Sie wird Stella Rollig ab dem 2. Mai in der künstlerischen Verantwortung für das Lentos Kunstmuseum und das Nordico Stadtmuseum nachfolgen. (more…)

Helmut Gold wird neuer Leiter der Museumsstiftung Post und Telekommunikation

Wechsel an der Spitze der Museumsstiftung: Dr. Helmut Gold wird zum 1. Mai neuer Kurator der Museumsstiftung Post und Telekommunikation (MSPT) und löst in dieser Funktion Dr. Lieselotte Kugler ab, die zum 30. April in den Ruhestand gehen wird. (more…)

Neue Leitung für das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum

Dr. Victoria Asschenfeldt, die neue Leiterin des Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseums, hat ihre Position in Wilhelmsbad zum 1. März angetreten. Begrüßt wurde sie vom Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky: „Der Trägerverein hat eine gute Wahl getroffen. Ich bin mir sicher, dass Sie mit vielen Ideen für frischen Wind in Wilhelmsbad sorgen werden und hoffe sehr, dass es Ihnen gelingt, dieses Kleinod weiter zum Glänzen zu bringen.“ Auch anwesend war Helmut Geyer, Vorsitzender des gemeinnützigen Trägervereins. (more…)

Martin-Gropius-Bau: Stephanie Rosenthal zur neuen Direktorin berufen

Die Kunsthistorikerin Stephanie Rosenthal wird am 1. Februar 2018 die Nachfolge von Gereon Sievernich als Direktorin des Martin-Gropius-Baus antreten. Kulturstaatsministerin Monika Grütters: „Mit Stephanie Rosenthal gewinnen wir eine international renommierte Kuratorin als neue Direktorin des Martin-Gropius-Baus. Sie ist als Ausstellungsmacherin bestens vernetzt und genießt in der internationalen Kunstszene hohes Ansehen. Dass sie ein Ausstellunghaus erfolgreich führen kann, hat sie zuletzt als langjährige Chefkuratorin der Hayward Gallery in London gezeigt. Die Berufung Stephanie Rosenthals ist eine gute Entscheidung, die ich ausdrücklich begrüße.“ (more…)

Susanne Gaensheimer übernimmt Leitung der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Wie die Landesregierung Nordrhein-Westfalen am 7. März mitteilte, wird Prof. Dr. Susanne Gaensheimer neue Direktorin der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Die Kunsthistorikerin, die zuletzt acht Jahre das MMK Museum für Moderne Kunst in Frankfurt leitete, wechselt zum 1. September 2017 nach Düsseldorf. Sie folgt damit auf Prof. Dr. Marion Ackermann, die im vergangenen Jahr die Aufgabe der Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlung Dresden übernahm. (more…)

Koelnmesse mit neuem Projektmanager für Orgatec und Exponatec Cologne

Thomas Postert (43) ist bei der Koelnmesse neuer Projektmanager der Orgatec und Exponatec Cologne. Zum 1. März 2017 hat er das Projektmanagement für beide Veranstaltungen übernommen und löst damit Stefan Kokkes ab, der die Koelnmesse Ende Februar verlassen hat. (more…)

Ralph Gleis wird neuer Leiter der Alten Nationalgalerie

Die Leitung der Alten Nationalgalerie auf der Museumsinsel Berlin übernimmt ab 1. Mai 2017 Dr. Ralph Gleis. Der 1973 geborene Kunsthistoriker studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Soziologie in Münster, Bologna und Köln und promovierte 2008 an der Universität zu Köln. Nach beruflichen Stationen am Deutschen Historischen Museum in Berlin (2006 – 2008), am Königlichen Museum der Schönen Künste in Antwerpen (2007) sowie am Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn (2008 – 2009), wo er an der Ausstellung „Bilder im Kopf“ zur visuellen Strategie in der politischen Kommunikation arbeitete, war Gleis seit 2009 als Kurator in der Abteilung Kunst des Wien Museums tätig. Dort verantwortete er unter anderem Ausstellungen zum Biedermeier, dem Malerfürsten Hans Makart sowie zu kulturhistorischen Phänomenen wie der Weltausstellung und der Gründerzeit. Zudem fungierte er zuletzt als Projektleiter der neuen Dauerausstellung für den geplanten Umbau des Museums. (more…)

Arne Reimann ins Ausstellungsteam des Kreises Unna aufgenommen

Das Ausstellungsteam im Kreis Unna ist wieder komplett: Nach dem Ausscheiden von Thomas Hengstenberg rückte der studierte Kunsthistoriker Arne Reimann als Ausstellungsmacher nach. Gemeinsam mit Sigrid Zielke-Hengstenberg wird er den Kunstausstellungen des Kreises künftig seinen Stempel aufdrücken. (more…)

Deutsches Zentrum Kulturgutverluste – Dresdner Kunsthistoriker Prof. Dr. Gilbert Lupfer zum neuen Vorstand berufen

Unter Vorsitz von Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat der Stiftungsrat des Deutschen Zentrums Kulturgutverluste Prof. Dr. Gilbert Lupfer zum ehrenamtlichen Vorstand berufen. Er folgt Prof. Dr. Uwe Schneede in der wissenschaftlichen Leitung der Stiftung zum 1. April 2017 nach. (more…)

Torben Giese ist neuer Direktor im Stadtmuseum Stuttgart

Zum 1. Februar hat Dr. Torben Giese die Leitung des Stadtmuseums Stuttgart übernommen. Bürgermeister Dr. Fabian Mayer: „Wir haben mit Dr. Giese die richtige Persönlichkeit gefunden. Gemeinsam mit ihm wollen wir diese Zukunft gestalten und das Stadtmuseum für möglichst viele Stuttgarterinnen und Stuttgarter erlebbar machen. So kann das zukünftige Stadtmuseum im Wilhelmspalais tatsächlich zu einem Wohnzimmer der Landeshauptstadt und einer Kraftquelle für möglichst vielfältige kulturelle Aktivitäten werden. Dies ist unser aller Ziel.“ (more…)

Nächste Seite