Samstag, 27.Mai 2017

500 Jahre Reformation: Das Jubiläumsjahr in Leipzig

Mit über 200 Veranstaltungen würdigt Leipzig das Reformationsjubiläum. Die Bandbreite des Programms, das nun in gedruckter Form erschienen ist, reicht von Ausstellungen über Konzerte, Events, Stadtführungen bis zu kulinarischen Angeboten. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist der „Kirchentag auf dem Weg“, der vom 25. bis 28. Mai 2017 stattfindet.

Auch die Leipziger Museen präsentieren Ausstellungen zum Thema „Reformation“. Bis zum 28. Mai 2017 zeigt das Grassi Museum für Angewandte Kunst „Gedanken Raum geben. Künstler gestalten Räume für Besinnung“. Im Museum der bildenden Künste können Kunstinteressierte vom 1. Januar bis 31. Dezember 2017 die Ausstellung „Lucas Cranach und die Motive der Reformation“ besichtigen. Das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig zeigt ab 12. April die Schau „Luther im Disput. Leipzig und die Folgen“, in der auch originale Luther-Exponate ausgestellt werden.

 

Info: www.leipzig.de