Samstag, 22.Juli 2017

Hochschulkooperation zwischen Institut für Kunstgeschichte der Universität Regensburg und der Dekra Hochschule für Medien

Um Studierenden ein noch umfassenderes Lehrangebot zu bieten, haben die Dekra Hochschule für Medien in Berlin und das Institut für Kunstgeschichte der Universität Regensburg eine filmwissenschaftliche Kooperation geschlossen. Sie eröffnet Studierenden die Möglichkeit, an verschiedenen Lehrveranstaltungen des jeweils anderen Instituts teilzunehmen. Im Rahmen der Kooperation werden nicht nur Masterstudierende, sondern zukünftig auch Promotionsprojekte gemeinsam betreut. (more…)

Sparkassen-Finanzgruppe und Staatliche Museen zu Berlin verlängern Partnerschaft

Die Staatlichen Museen zu Berlin und die Sparkassen-Finanzgruppe haben sich auf eine Fortsetzung ihrer umfassenden Zusammenarbeit zur Förderung von Kunst und Kultur verständigt. Damit ist die Sparkassen-Finanzgruppe auch in den kommenden zwei Jahren der Hauptförderer der Staatlichen Museen zu Berlin. Ziel der Kooperation ist es weiterhin, ausgewählte Ausstellungsvorhaben zu unterstützen, Projekte zur kulturellen Bildung zu fördern und die Außendarstellung der Häuser, vor allem im digitalen Bereich, zu stärken. (more…)

Museum Tirpitz öffnet am 30. Juni

Dänemark erhält ein neues Museum: Das Museum Tirpitz in Blåvand an der dänischen Nordseeküste wurde rund um einen der größten Kanonenbunker des Atlantikwalls erbaut und zeigt ab dem 30. Juni gleich drei Ausstellungen unter einem Dach. Das von den dänischen Stararchitekten der Bjarke Ingels Group (BIG) entworfene Multifunktionshaus beherbergt die festen Ausstellungen „Verborgene Geschichten der Nordseeküste“ (dän. Den skjulte vestkyst) zur Geschichte der dänischen Westküste, „Ein Heer aus Beton“ (dän. En hær af beton) über die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf die Region und „Das Gold des Meeres“ (dän. Havets guld) über den Naturschatz Bernstein. (more…)

LVR fördert rheinische Museen mit knapp 230.000 Euro

Der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland unter Vorsitz von Prof. Dr. Jürgen Rolle (SPD, Rhein-Erft-Kreis) hat für das laufende Jahr die Unterstützung von 14 rheinischen Museen mit 228.550 Euro beschlossen. (more…)

„Modernisierung KMB“: Ein Sanierungs- und Umbauprojekt des Kunstmuseum Bern

Der Stiftungsrat der Dachstiftung KMB-ZPK erarbeitet derzeit ein Projekt „Modernisierung KMB“. Das Projekt sieht vor, den Atelier-5-Bau zu sanieren, Zusatzfläche für Ausstellungen und Logistik zu generieren sowie allgemeine, unerlässliche Erneuerungen technischer und betrieblicher Art vorzunehmen. Über das Projekt soll noch dieses Jahr entschieden werden und die Bauarbeiten beginnen Anfang 2019. (more…)

Kunstmuseum des Erzbistums Köln und TH Köln starten Kooperationsprojekt

Um die bis in die Römerzeit zurückreichenden archäologischen Spuren auf dem Gelände der Kirchenruine St. Kolumba zu erhalten, startet das Kunstmuseum Kolumba zusammen mit dem Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft (CICS) der TH Köln ein Kooperationsprojekt. Über die nächsten zwei Jahre werden Studierende Material- und Klimauntersuchungen durchführen, um auf diese Weise die Grundlage für ein Restaurierungs- und Konservierungskonzept zu erarbeiten. (more…)

Exponatec Cologne zeigt neuste Trends und Produkte

Die Zukunft des Ausstellens steht im Mittelpunkt der diesjährigen Exponatec Cologne. Vom 22. bis 24. November 2017 stellen Institutionen und Unternehmen aus allen relevanten Segmenten des Kulturmarktes in vier Ausstellungsbereichen Produktneuheiten, Lösungen und Konzepte rund um Ausstellung, Restaurierung und Kulturerbe vor und diskutieren aktuelle Themen, die wegweisende Impulse für die Branche setzen. Auch Fragen des Museums- und Informationsmanagements, Sicherheit, Transport und Logistik sowie Multimedia- oder Augmented Reality-Konzepte sind wieder wichtige Themen der Fachmesse. (more…)

25 Jahre Deutsches Zollmuseum

Das Deutsche Zollmuseum in der historischen Hamburger Speicherstadt feiert in diesem Jahr seinen 25-jährigen Geburtstag und lädt anlässlich des Jubiläums vom 21. bis 27. Mai 2017 zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Am 21. Mai 2017 wird die Jubiläumswoche mit einem Familientag und vielen Aktionen eingeläutet. Am 23. und 24. Mai 2017 können die Besucher exklusive und spannende Führungen durch das Museum zu den Themen Produktpiraterie, Artenschutz sowie Einfuhrverbote und Beschränkungen erleben. (more…)

Technik Festival Brazzeltag lockt 17.000 Besucher nach Speyer

Am zweiten Maiwochenende fand im Technik Museum Speyer wieder das Technik Festival „Brazzeltag“ statt. Rund 17.000 Besucher kamen zu der Veranstaltung, bei der es Oldtimer, Sportwagen, Sonderumbauten, US Cars, Harley Davidsons, Traktoren aber auch Schiffsmotoren, historische Fluggeräte und Dragster zu sehen gab. (more…)

Internationaler Museumstag am 21. Mai

Am Sonntag, 21. Mai 2017, feiern die Museen in Deutschland den 40. Internationalen Museumstag. Deutschlandweit laden zahlreiche Museen zu besonderen Aktionen, Ausstellungseröffnungen oder einem Blick hinter die Kulissen ein. Das Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“ stellt in diesem Jahr Themen in den Fokus, denen man mitunter lieber aus dem Weg geht, und Fragen, die sich nicht so leicht beantworten lassen. Es bringt möglicherweise Verdecktes an den Tag und spart auch die Schattenseiten der Geschichte und Gegenwart nicht aus. Die Schirmherrschaft hat die Präsidentin des Bundesrates, Malu Dreyer, übernommen. Als Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz wird sie mit einer zentralen Auftaktveranstaltung den Museumstag am 21. Mai um 12 Uhr im Landesmuseum Mainz eröffnen. (more…)

Nächste Seite