Freitag, 29.April 2016

ABUS Security World setzt auf Lucky Look und mirabyte

ABUS hat mit der „Security World“ einen 4.250 Quadratmeter großen Neubau geschaffen. Dieser dient sowohl zur Präsentation von Produkten, als Museum rund um die über 90-jährige Firmengeschichte, als auch als Tagungs- und Konferenzzentrum. Das Konzept und die Realisierung der multimedialen Ausstattung der ABUS Security World wurde dabei gemeinsam von den beiden Firmen Lucky Look und mirabyte umgesetzt. Neben zahlreichen Touchscreen-Info-Terminals zählen auch eine große Videowall und viele weitere Details zu dem stimmigen Gesamtkonzept, welches die Produktausstellung und das Museum zu einem multimedial-unterstützten Erlebnis werden lassen. (more…)

Archimedes Exhibitions realisiert Ausstellung „Energetica“ für das Science Center Nemo

Am 22. April eröffnet die von der Berliner Kreativagentur Archimedes Exhibitions realisierte Ausstellung Energetica auf dem Dach des Science Center Nemo in Amsterdam. Die Outdoor-Ausstellung auf dem legendären Gebäude, das vom italienischen Stararchitekten Renzo Piano entworfen wurde, widmet sich den Elementen Wind, Wasser und Sonne und macht diese spielerisch erfahrbar. So wird der höchste Platz der Stadt zur interaktiven Plattform für den Umgang mit erneuerbaren Energien und zugleich zu einem Gesamtkunstwerk, in dem Wissenschaft, Technologie, Design und Natur zusammentreffen. (more…)

Martin Luther gegen die Ablassbriefe: Medienstationen erklären den Ablasshandel

Am 22. April eröffnete die neue Sonderausstellung „Mönche auf dem Königstein“ der Festung Königstein. Ein Teil der Ausstellung wird durch Neue Medien umgesetzt. Dazu zählen Hörstationen, interaktive Medienstationen und eine Installation mit offenem Ton. (more…)

„Museen in der Kulturlandschaft“: Internationaler Museumstag am 22. Mai

Am Sonntag, 22. Mai 2016, feiern die Museen in Deutschland den 39. Internationalen Museumstag. Unter dem Motto „Museen in der Kulturlandschaft“ steht in diesem Jahr die Vernetzung der Museen in ihrem (kulturellen) Umfeld im Mittelpunkt. Die Schirmherrschaft hat der Präsident des Bundesrates, Stanislaw Tillich, übernommen. Als Ministerpräsident des Landes Sachsen wird er mit einer zentralen Auftaktveranstaltung den Museumstag am 22. Mai 2016 um 12 Uhr in den Richard-Wagner-Stätten in Pirna/Graupa eröffnen. Der vom Internationalen Museumsrat (ICOM) jährlich im Mai weltweit ausgerufene Tag macht auf die Bedeutung und Vielfalt der Museen aufmerksam. In Deutschland wird der Internationale Museumstag maßgeblich von den Stiftungen und Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt und in enger Kooperation mit den Museumsorganisationen und Beratungsstellen auf Bundesebene und in den Ländern umgesetzt. (more…)

Stadtwerke fördern Museen Stade

Die Stadtwerke Stade haben sich jüngst für ein langfristiges Engagement im Museumsbereich entschieden. Dem nun erfolgten Abschluss eines Sponsoringvertrages mit einer Laufzeit von fünf Jahren gingen lange Verhandlungen voraus. (more…)

Richtfest auf der Museumsinsel: Die James-Simon-Galerie erhält Konturen

In Anwesenheit von Bundesbauministerin Barbara Hendricks, Kulturstaatsministerin Monika Grütters, der Präsidentin des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung, Petra Wesseler (BBR), dem Präsidenten der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), Hermann Parzinger, sowie den Architekten David Chipperfield und Alexander Schwarz von David Chipperfield Architects Berlin wurde heute im Beisein von zahlreichen Bauleuten, Planern, Beteiligten und Gästen der Richtkranz feierlich über der James-Simon-Galerie, dem neuen Eingangsgebäude der Museumsinsel Berlin, aufgezogen. (more…)

ignition präsentiert LED Expo 310

Mit dem LED EXPO 310 präsentiert ignition einen flexiblen LED-Scheinwerfer mit einem Abstrahlwinkel von 20°und 6.300 K Farbtemperatur. Aufgrund seines hohen CRI-Werts (Color Rendering Index) sowie der daraus resultierenden natürlichen Farbwiedergabe stellt der LED Expo 310 eine echte Alternative zu Scheinwerfern mit konventionellen Leuchtmitteln für den Einsatz auf Messen, in Museen oder Ausstellungen dar. (more…)

DDR Museum unter neuer Führung

Im DDR Museum ist ein Führungswechsel erfolgt. Herr Robert Rückel ist nicht mehr als Museumsdirektor tätig, ab sofort führt Quirin Graf Adelmann von Adelmannsfelden sowohl das DDR Museum als auch den DDR Museum Verlag. Ihn wird ab Mai 2016 zusätzlich Gordon Freiherr von Godin in der Geschäftsführung unterstützen. (more…)

Stadtmuseum Iserlohn wird umgebaut: Schließung ab Mai bis in den Herbst

Das Stadtmuseum Iserlohn am Fritz-Kühn-Platz 1 schließt ab 1. Mai bis in den Herbst 2016 hinein seine Pforten. Nahezu dreißig Jahre nach seiner Eröffnung stehen umfangreiche Bau- und Sanierungsmaßnahmen an, so der Bau eines Außenaufzuges, die Erneuerung der Heizungsanlage, die Aufarbeitung der Fußböden und die Umstellung des Lichtsystems auf LED-Beleuchtung. Ein Außenaufzug wird einen barrierefreien Zugang zu den Ausstellungsräumen ermöglichen. Die neue Heizungsanlage dient vor allem der Optimierung der Energieeffizienz. Dazu gehört auch der Einsatz stromsparender LED-Strahler, die zudem völlig neue optische Wahrnehmungsmöglichkeiten der Ausstellungsobjekte ermöglichen werden. (more…)

Restaurierung vor Publikum im Museum Tinguely

Zum Gedenken an den 25-jährigen Todestag von Jean Tinguely findet am 3. September 2016 in den Straßen von Fribourg (CH) der „Grand Prix Tinguely“ statt. Die „Fahrskulptur“ Le Safari de la Mort Moscovite, kurz Safari (1989) aus der Sammlung des Museum Tinguely wird diese Prozession anführen, gefolgt von Fasnachtswagen, Rennautos und Oldtimern. (more…)

Nächste Seite