Sonntag, 26.Juni 2016

Atelier Brückner gestaltet neues Trumpf Besucherforum

Am Trumpf Firmenhauptsitz in Ditzingen präsentiert sich der schwäbische Maschinenbauer mit einem neuen, von Atelier Brückner gestalteten, Auftritt. Das TruConnect Besucherforum bietet einen Überblick über aktuelle und zukünftige Möglichkeiten der vernetzten Fertigung. Material und Formensprache der Ausstellungsarchitektur sind der Produktion entlehnt. Einzelne metallene Elemente wurden vor Ort angefertigt, so beispielsweise der ornamental wirkende Windfang, Zugang zur Ausstellung. (more…)

ZDF und 3sat verlängern Medienpartnerschaft mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Die Medienpartnerschaft zwischen dem ZDF und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, die vor 15 Jahren begann, wird fortgeführt. Am Mittwochabend, 22. Juni 2016, unterzeichnen ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut und Prof. Dr. Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, die Verlängerung der Kooperation bis 2020. (more…)

ETC LED-Scheinwerfer in Van Gogh Museum

Der niederländische ETC-Partner Ampco Flashlight hat das moderne neue Empfangsgebäude des Van Gogh Museums in Amsterdam mit Lichttechnik von ETC ausgestattet. Zum Einsatz kommen 30 Selador Desire D60XTI Studio HD LED Scheinwerfer, sieben vollfarbige D60XTI Vivid und zehn D22 Lustr+ – gesteuert von einem ETC Unison Mosaic System. (more…)

Adunic realisiert Projekt für Architektur-Biennale in Venedig

Für den Schweizer Pavillon anlässlich der 15. Internationalen Architektur-Biennale in Venedig entwarf der Architekt Christian Kerez das Objekt „Incidental Space“ und wurde dabei vom Schweizer Unternehmen Adunic unterstützt. Kerez, geboren 1962 im venezolanischen Maracaibo, studierte an der ETH Zürich und lehrt dort seit 2009 als Professor für Architektur und Entwurf. (more…)

Ars Electronica Linz zeigt große Ausstellung im Polytechnischen Museum Moskau

Im Auftrag des Polytechnic Museum Moscow präsentiert Ars Electronica Linz die Ausstellung „Earth Lab – Artists as Catalysts“. Gezeigt werden insgesamt 18 künstlerische Projekte, die sich mit zentralen sozialen, ökologischen und ökonomischen Zukunftsfragen rund um unseren Planeten befassen. Die Besucher werden dabei zu Forschern, die entlang eines aus Infografiken und interaktiven Installationen bestehenden Parcours auf Entdeckungsreise gehen. Ein eigens entwickeltes Rahmenprogramm mit Vorträgen, Performances, Screenings und Workshops ergänzt die Ausstellung. Zu erleben ist die Ausstellung vom 21. Juni bis 25. September 2016 in der ehemaligen Schokoladenfabrik „Roter Oktober“ in Moskau. (more…)

Space4 gestaltet Ausstellung im wiedereröffneten Museum Judengasse

Nach einem Umbau ist das Frankfurter Museum Judengasse im Frühjahr 2016 wiedereröffnet worden. Das seit 1992 bestehende Museum wurde bisher von vielen Besuchern als Provisorium wahrgenommen. Die Neugestaltung schafft, um es mit den Worten des Frankfurter Kulturdezernenten Felix Semmelroth zu sagen, „einen angemessenen und würdigen Rahmen für diesen für die Stadtgeschichte so wichtigen Ort.“ Die Ausstellung wurde von Space4 in Zusammenarbeit mit teamstratenwerth neu konzipiert und gestaltet. (more…)

Zeichen & Wunder entwickelt neues Erscheinungsbild für Museum Penzberg – Sammlung Campendonk

Seit 2002 hat das Stadtmuseum Penzberg sich mehr und mehr auf den expressionistischen Künstler Heinrich Campendonk (1889-1957) spezialisiert, den jüngsten Maler der Gruppe „Blauer Reiter“, und ihm mehrere Ausstellungen und Kataloge gewidmet. Nun wird das Museum die neue Heimat für die weltweit größte Sammlung des Künstlers und vergrößert sich deshalb durch einen Neu- bzw. Erweiterungsbau. Die stärkere Gewichtung auf das Werk Campendonks findet auch in dem neuen Namen ihren Ausdruck: Aus dem Stadtmuseum Penzberg wird „Museum Penzberg – Sammlung Campendonk“. Im Zuge dessen wurde Zeichen & Wunder damit beauftragt, ein neues Erscheinungsbild zu entwickeln, das die neue Ausrichtung des Museums zeigt. (more…)

Displaycob Leuchten für Museum, Messe- und Ladenbau

Die Displaycob Leuchten sind die kleinere Ausführung der Studiocob Leuchten von Prolights. Sie eignen sich besonders für Anwendungen im Messe- und Ladenbau sowie Museen und Foyers, aber auch für kleine Bühnen. Die Leuchten basieren auf einer mit nur einer zentralen LED-Lichtquelle kombinierte Reflektortechnik. Mit offenem Reflektor haben die Leuchten einen Abstrahlwinkel von 60°. Zur Anpassung des Lichtstrahls ist eine 30° Linse im Lieferumfang enthalten, eine 15° Linse ist als Zubehör lieferbar. (more…)

24-Stunden-Rennen von Le Mans live im Porsche Museum

Das Porsche Museum zelebriert den Saisonhöhepunkt der World Endurance Championship (WEC) auf besondere Weise: Von Samstag, 18. Juni, ab 9 Uhr bis Sonntag, 19. Juni, 18 Uhr werden die Türen für alle Besucher kostenfrei für 33 Stunden durchgängig geöffnet. Den Besuchern wird an diesem Wochenende neben der Übertragung des 24-Stunden-Rennens ein umfangreiches Programm rund um das Museum geboten. (more…)

Vok Dams inszenierte Jubiläum des Mercedes-Benz Museums in Stuttgart

25.000 Besucher feierten mit Mercedes-Benz Anfang Juni das zehnjährige Jubiläum des Mercedes-Benz Museums. Höhepunkte waren Fahrzeugparaden mit den Ikonen der Mercedes-Benz Geschichte, Rennsportlegenden hautnah im Talk und Livemusik, unter anderem mit Grace Capristo. Die ehemalige Sängerin der Band Monrose ist neue She’s Mercedes-Botschafterin und präsentierte ihre aktuellen Hits auf der großen Showbühne. Kulinarische Köstlichkeiten beim Food-Truck-Festival und eine KidsWorld rundeten das Erlebniswochenende ab. (more…)

Nächste Seite