Deutsches Bergbau-Museum bekommt neue Dauerausstellung

Im Rahmen einer Sanierung wird die Dauerausstellung des Deutschen Bergbau-Museums (DBM) komplett neu konzipiert. Für die Neuausrichtung und Gestaltung sind die Designer und Architekten von „res d“ und „Atelier Krafthaus“ verantwortlich. Nüssli erhielt den Auftrag für die bauliche Umsetzung eines Ausstellungsbereiches, welcher sich über eine Fläche von rund 1.000 Quadratmetern erstreckt. (more…)

Merle Radtke wird neue Leiterin der Kunsthalle Münster

Merle Radtke übernimmt zum 1. Juli die Leitung der Kunsthalle Münster. Die 32-jährige Kuratorin arbeitete bisher an der Hamburger Kunsthalle, der Jürgen Becker Galerie und am Kunstmuseum Stuttgart. In der Neckar-Metropole ist Merle Radtke aktuell Co-Kuratorin einer Ausstellung zu virtuellen und realen Welten in der Kunst. Schwerpunkte ihrer Arbeit auch als Autorin sind die Praxis und Theorie des Internets, die postdigitale Kunstpraxis, Performance, Film und Video. Die Hamburgerin folgt im städtischen Kulturamt Dr. Gail Kirkpatrick nach, die in den Ruhestand wechselt. (more…)

Panasonic präsentiert auf dem Fuorisalone die Installation „Transitions”

Panasonic feiert sein hundertjähriges Jubiläum mit einer Installation auf dem Fuorisalone, die vom 17. bis zum 22. April im Palazzo di Brera in Mailand zu sehen ist. Panasonic ist langjähriger Teilnehmer des Mailänder Fuorisalone und gewann den Milan Design Award bereits zweimal: 2016 den People’s Choice Award und 2017 den Best Storytelling Award. (more…)

Interims-Geschäftsführung der documenta und Museum Fridericanum gGmbH

Wolfgang Orthmayr hat zum 1. April die Geschäftsführung der documenta und Museum Fridericianum gGmbH interimsweise übernommen. „Wir sind sehr froh, dass wir mit Wolfgang Orthmayr einen Interims-Geschäftsführer gewinnen konnten“, erläutert Oberbürgermeister Christian Geselle, Aufsichtsratsvorsitzender der documenta und Museum Fridericianum gGmbH. (more…)

Art Cologne startet am 19. April

Neben dem klassischen Galerieprogramm und der Gestaltung des Eingangs Süd durch Zuzanna Czebatul zeigt die Kölner Kunstmesse Art Cologne vom 19. bis 22. April 2018 Sonderschauen des Zentralarchiv für deutsche und internationale Kunstmarktforschung (ZADIK) sowie der Landesbank Baden-Württemberg. Darüber hinaus runden die Art Cologne Talks das Programm der 52. Ausgabe der Messe ab. (more…)

Mobile Welten oder das Museum unserer transkulturellen Gegenwart

Um in die Gegenwart zu wirken, sucht das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) immer wieder den Dialog und reflektiert seine Rolle als Kultur- und Bildungseinrichtung. 2015 lud das MKG den Ausstellungsmacher und Kritiker Roger M. Buergel ein, mit der Vielfalt und der Geschichte der Sammlung des MKG zu arbeiten. (more…)

Peter Gorschlüter wird neuer Direktor des Museum Folkwang

Das Essener Museum Folkwang wird ab dem 1. Juli von Peter Gorschlüter geleitet. Gorschlüter betonte bei seiner Vorstellung, dass er im Zusammenspiel der künstlerischen Disziplinen den Kern des Folkwang-Gedankens und seiner Aufgabe am Museum sehe. Er möchte das Profil des international agierenden Museums schärfen und gleichzeitig stärker auf die Stadt und die Region zugehen. Neben sparten- und epochenübergreifenden Ausstellungsformaten stünden bei der Programmplanung der Dialog mit der Stadtgesellschaft, die Herausforderungen der Digitalisierung sowie regionale und internationale Kooperationen mit anderen Institutionen auf der Agenda. (more…)

Begehbarer Film „Ein ganzes Leben“ ausgezeichnet

Anlässlich des 100. Geburtstag der UFA feierte der begehbare Film „Ein ganzes Leben“ im Rahmen der Ausstellung „Die Ufa – Geschichte einer Marke” seine Premiere. Jetzt wurde die gemeinsame Produktion von UFA und Fraunhofer HHI mit dem Laval Virtual Award in der Kategorie „Arts and Cultural Heritage“ ausgezeichnet. (more…)

Pop Up Art: Neue Kunst-Event-Reihe im Le Méridien Hamburg

Mit der Auftaktveranstaltung „Vol. I“ für die neue Event-Reihe „Pop Up Art“ bildete das Hotel Le Méridien an der Hamburger Alster den Rahmen für ausgewählte Werke des Kasseler Pop Art-Künstlers Efkan Irkilata. In der Heritage Bar in der neunten Etage des Hotels wurden vor Kulisse mit Panoramablick über die Außenalster 15 seiner Bilder ausgestellt. Die ausgestellten und auch zum spontanen Kauf verfügbaren Werke waren dem Eventtitel entsprechend im Bereich Pop Art angesiedelt. Die besondere Wechselwirkung, die in Verbindung mit den Räumlichkeiten des Hotels entsteht, wurde auch während der Begrüßungsrede der Ausstellung angeführt. „Dekoration gibt es in jedem Haus – den besonderen Charakter eines Hauses macht die Kunst aus“, fasste der Hoteldirektor Herr Kirsch zusammen. (more…)

Samsung erweitert UHD Signage Portfolio

Mit der QBH-Serie erweitert Samsung Electronics sein bestehendes Smart Signage Portfolio um neue UHD Signage Displays für Einsteiger. Die Modelle in 65 und 75 Zoll gibt es jeweils mit und ohne Touch-Funktion. Die QBH-Displays ohne Touch sind für die Visualisierung von Markenauftritten und Werbekampagnen am Point of Sale oder an öffentlichen Orten wie Bahnhöfen oder Flughäfen ausgelegt. Die touch-fähigen Displays QBH-TR eignen sich dank ihrer interaktiven Eigenschaften für Office-Umgebungen oder Bildungseinrichtungen. „Im B2B-Umfeld ist der Einsatz hochauflösender Displays immer noch die Ausnahme“, so Martin Groß, Head of Product Marketing, Samsung Electronics GmbH. „Wer aber mit Hilfe von Signage-Technologie ein Statement setzen will, kommt an UHD nicht vorbei. Wir sind davon überzeugt, dass sich UHD bei größeren Displays zukünftig als Standard etablieren wird.“ (more…)

Nächste Seite